Montag, 27. Oktober 2008

heut früh um 7.15 uhr...

...ist unsere küche geliefert worden!
69 kartons lagern nun in unserem esszimmer und wollen ausgepackt und aufgebaut werden. mein lieblingsmann wird sich heut abend mit diesem puzzle beschäftigen und hoffentlich nicht allzu entnervt wiederkommen *lach*

ich hab mich heut morgen im wohnzimmer mit parkett verlegen beschäftigt, glücklicherweise nicht allein, mein vater war auch mit dabei, nun haben wir den raum zur hälfte fertig (das bild ist schon vorher entstanden).
das arbeitszimmer ist auch schon fertig verlegt. so bleibt jetzt nur noch der flur übrig und dann ist die untere wohnung bezugsfertig!

nun ja, der umzug ist ja auch schon in drei wochen...

Donnerstag, 23. Oktober 2008

heut mal ohne wurm

für die tochter einer ganz lieben bekannten sind heut eine oona und eine amelie fertig geworden. beide sachen schlicht und ohne tüddelei, bei der stoffwahl auch sehr passend *zwinker*
hier die oona, wobei ich bei den kopflöchern schon am bibbern war, ich mach die nicht so gerne auf dem bild schaut es so aus, als ob ein hosenbein länger sei, dem ist aber nicht so, ich hab es einfach nur komisch gelegt




hier folgt die amelie, dieser schnitt gefällt mir immer besser. lilly möchte auch gern eine haben, wird sie auch bekommen, aber jeder möcht sie mit kapuze haben, dabei würd ich soo gern mal eine ohne nähen...vielleicht ja dann die zweite runde *lach*

wenn ich jetzt so dran denk, dass ich diesen lüla-fleece beinah weggegeben hätte...weiß auch nicht so recht, was ich mir dabei gedacht habe...

tupfenliebe...mal wieder eine tasche genäht, muster wie vor kurzem (ich kann es einfach nicht lassen), aber anderer schnitt, eigentlich auch eine wendetasche, ich hab hier aber druckknöpfe zum verschließen drangemacht.die wird jetzt aber nach
hier umziehen!


NACHTRAG
zu guter letzt noch die action-fotos von idas kombi. vielen lieben dank für eure aufmunternden und lieben kommentare! dank euch bin ich jetzt auch rundum zufrieden mit rock und shirt *freu*

die bilder sind kurz nach unserem abendessen entstanden, es gab nudeln *lach*

Dienstag, 21. Oktober 2008

der wurm war...

...heut drin...auf den rock sollte eigentlich nur ein band, ein ganz anderes noch dazu, aber leider war nicht mehr genug da...also ausgewichen auf etwas anderes...das velours sollte eigentlich lilly bekommen...nun hat es ida...weil es so schön passt...und zu allem überfluss hab ich das halsbündchen vorne schließen müssen...einfach nicht aufgepasst. ärgerlich
shirt ist eine zoe, der rock ist ein römö und beides für ida in größe 86/92. da die kleine dame bereits in ihrem bettchen ruht, gibt es action-fotos erst morgen.


und natürlich werd ich dieses rehlein nochmal für lilly besorgen ;o)

Montag, 20. Oktober 2008

ungeduld macht sich breit...

...noch bis zum 28. oktober...warten auf das neue album...die single gibt es ja mittlerweile seit einer woche... mein derzeit unangefochtenes lieblingslied...ich könnt es stundenlang hören...video anschauen bei you***...mein lieblingsmann ermahnt mich schon, dass ich nicht so arg auf meine tastatur sabbern soll...*lach*...natürlich nur ein scherz...
...genähtes morgen wieder...

video

Samstag, 18. Oktober 2008

heut beim schweden...

...haben wir unsere küche geplant...

...nur noch kleine änderungen vorgenommen...

...ein klein wenig beute mitgenommen...

...nicht wirklich was besonderes

danach nochmal schnell in der neuen wohnung vorbeigeschaut. schwierig war die entscheidung, was an die wände soll. in unseren letzen wohnungen die wände immer farbig gestrichen...ein zartes grün im wohnzimmer

oder lüla im arbeitszimmer

was neues sollte her.
die wände weiß und nur eine wand anders...aber wie. nehmen wir diese oder doch lieber diese? bei der neigung zu rot-weiß war die entscheidung dann doch schnell gefallen.

diese farbeimer sind bereits an den wänden, trotzdem werden wohl noch einige folgen...


wir ziehen in das haus meiner heißgeliebten oma ein. für mich etwas ganz besonderes, weil ich dort den größten und schönsten teil meiner kindheit verbracht habe...stunden mit ihr zusammen an der nähmaschine, im garten und in der küche...und jetzt ich mit mann und drei kleinen damen dort sein, jeden tag...dort wohnen...schön!

Freitag, 17. Oktober 2008

zwergig unterwegs...

...ist ida seit gestern. die erste amelie ist fertig geworden! aus kuschelweichem bouclé und gepunktetem jersey und dem zauberhaften webband von helen dardik. die kapuze hab ich mit dem pünktchenstoff gefüttert. so schaut es hübscher aus ;o)

amelie ist auch tauglich, wenn man beim kuchenbacken hilft...



ansonsten ist hier wie immer viel los, die renovierungsarbeiten werden voraussichtlich heut in der ersten wohnung abgeschlosse, was die wände anbelangt. dann muss nur noch das parkett verlegt werden. und schon kann es an die obere wohnung gehen, da werden allerdings nur streicharbeiten stattfinden. dass wir bereits nächsten monat umziehen, ist mir noch gar nicht so wirklich bewußt, ich hab auch noch nicht einen karton gepackt...langsam müsst ich damit mal loslegen...
morgen gehen wir dann aber erstmal die ausgesuchte küche kaufen. mal sehen, ob es bei der auch bleibt. bilder morgen!!!
und hier noch der nachtrag, lisa-marie an lilly:

also, ich find diese ärmel ja einfach nur hübsch...und lilly auch ;o) und was mich wirklich gewundert hat, ich hab sie nach schnittmuster mit nahtzugabe zugeschnitten, und die länge stimmt. sonst passt es oft nicht, meist zu lang... aber hier...


ich wünsch euch einen guten start ins wochenende!

Dienstag, 14. Oktober 2008

ein shirt zum toben...

in dem man nicht soooo sehr schwitzt, hat lilly sich gewünscht. gestern kam sie aus dem kiga, und hat sich beschwert, dass sie immer so arg schwitzen würde, und ich solle mal hier und mal da schauen, wie nass sie da getobt sei *gg*
schnitt ist lisa-marie von farbenmix, der lag hier schon sooo lange in der kiste, unangerührt, ich weiß gar nicht warum. mir gefällt er richtig gut, vor allem die spitz zulaufenden ärmel mag ich besonders. zwei kleine velouris hab ich noch aufgebügelt, sonst nichts betüddelt...nur einen rollsaum noch unten dran...den find ich schön...die farben sind allesamt die lieblingsfarben von lilly, vor allem rosa mag sie besonders. ich hab einen sehr dünnen jersey genommen, da kann lilly noch gut einen pullover drüberziehen...
zur zeit ist lilly noch im kiga, sodass ich keine tragefotos zeigen kann, werden aber nachgereicht, und ich auch nicht weiß, ob ihr das shirt gefällt...



ZU HÜLF!
ich hab am wochenende meine linkliste auf eine blogrolliste umgestellt, mir ist so, als hät ich den ein oder anderen link vergessen! sollte sich also jemand dort nicht mehr finden, bitte eine kurze mail an mich! DANKE!
bin derzeit ziemlich schusselig, entschuldigt bitte, aber hier ist so vieles gerad im umbruch. die tage mehr dazu!

Sonntag, 12. Oktober 2008

clip clap

die letzten abende waren dies meine begleiter in einer heißen badewanne, mir war sooo kalt...

bei stoff4u habe ich gestern ein tolles wip zum thema haarklemmen entdeckt, da konnten wir vier damen nicht widerstehen...so süß und praktisch...clip clap weg sind die lästigen haare aus der stirn...


und die auflösung des teasers...ein kuschelhängerchen für ida ist daraus geworden...gestern bereits getragen und sofort mit farbe bekleckst worden...gott sei dank ist mein lieblingsmann der spezialist für flecken aller art...und hat sie im handumdrehen wieder weggezaubert...das applizierte herzchen hät besser sein können, wär es auch, wenn der stoff nicht so arg gerutscht wäre...

eben, ganz flott ist noch eine passende gretelies dazu entstanden...mit blitz wären auch die farben wohl schöner geworden *grmpf*

so, jetzt mach ich mich flott fertig, und dann geht es bei der tochter einer guten freundin geburtstag feiern. euch allen einen schönen sonntag!

Donnerstag, 9. Oktober 2008

seifenblasen...

heut nix genähtes, lillys kindergarten hat diese woche ferien, daher kommt das nähen etwas kürzer. ..
morgen früh bekommt lilly besuch von zwei kindergartenfreunden. ich hab mir überlegt, diese kekse mit den kindern zu backen. ich bin schon jetzt gespannt darauf, wie kinder und küche nach dem backen ausschauen werden *lach*
heut nachmittag waren wir mit weit mehr als einer flasche seifenblasen im garten... muss ich erwähnen, dass wir jetzt keine seifenblasen mehr haben? *lach*
das schöne ist ja immer, das dabei immer wieder neue lieblingsfotos entstehen...

sind das schöne seifenblasen...


wo fliegen sie nur hin?

na hierher :o)

zum träumen schön :o)


zum schluss noch ein kleiner teaser für hoffentlich morgen ;o)

Dienstag, 7. Oktober 2008

mal ein bisschen tilda

das neue buch ist vergangene woche bei mir eingetrudelt...mit vielen schönen sachen drin.

ein wenig länger bin ich auf der suche nach einem passenden deckelchen für meinen kopf. und siehe da, mein herzel schlug höher als ich im buch ein teilchen entdeckte was genau meinen vorstellungen entsprach! ich mag es nicht, wenn die ohren komplett unter der mütze verschwinden, ich brauch nur bedeckung an der oberen ohrmuschel, halt da wo es immer so schnell kalt wird *g*
im stoffladen nebenan hab ich diese grüne gewaschene wolle entdeckt und die passende borte dazu, gefüttert ist die mütze mit rosa interlock.


ansonsten ist heut nicht wirklich was gelungen *grummel*. ich hab mich an häkelblumen versucht, aber trotz superanleitung, hab ich zwar was mit mit wolle und häkelnadel gemacht, und es hat auch gehalten, nur weiß ich nicht was, und zeigen mag ich es auch nicht *schäm*. zum trost gab es dann ganz viel hiervon

und noch eine kleine geldbörse nach tilda, wobei ich hier dann die stoffwahl auch geschickter hätte treffen können. wenigstens hat es mit dem ersten druckknopf auf anhieb geklappt, also bin ich nicht so ganz ohne erfolgserlebniss heut geblieben.
die mütze hab ich schon am wochenende genäht, es fehlte nur noch die ziernaht

so, und jetzt geh ich ins bett und widme mich den "seelen". da kann nix schiefgehen *lol*
...to be continued

Montag, 6. Oktober 2008

uns gibt es noch

das lange wochenende haben mein lieblingsmann und unser lieblingsfreund mit viel renovierungsarbeiten zugebracht, in der zeit haben die kinder und ich es uns gemütlich gemacht und wenn zeit war,hab ich mich wenig an die nähmaschine verzogen. alles in allem war es eine entspannte und ruhige zeit.
ida brauchte dringend einen neuen schlafanzug, bisher trug sie immer die, die lilly bereits zu klein waren. ich fand, es muss jetzt mal was neues her, die alten dinger mag ich nicht mehr sehen *lach*

hier hatte ich ja für ida die verlängerte imke genäht, lillys größter wunsch, war auch so ein kleid zu haben. "und mama, ich möchte sooo gerne denselben ärmelstoff!" ich wollt kein identisches kleid in zwei nummern größer nähen, konnt aber auch den wunsch von lilly verstehen. bei einem rein zufälligen bummel durchs stoffhaus *lol*, lief mir dann der richtige frottee über den weg. eingepackt und mitgenommen und für vorder- und rückenteil verwendet. unten hab ich diesmal einen rollsaum gemacht, was mir viel besser gefällt, bei idas kleid hab ich ja einfach gesäumt, wie langweilig.
ach ja, die mütze ist aus dem neuen tilda-buch, meine ist noch nicht ganz fertig, weil lilly mal wieder so ungeduldig war. bild liefer ich nach!

und dann war gestern auch noch flohmarkt. da haben wir alle zusammen gestern morgen einen ausflug hin unternommen. war klasse! ein neues laufrad für ida und feine stöffchen für mich *lach*


und dann haben wir noch diese mini-schätze entdeckt, und gleich sieben auf einen streich mitgenommen *freu*


bevor ich es vergesse, eine zoe ist dann auch noch am wochenende fertig geworden.


Donnerstag, 2. Oktober 2008

zoe, die erste

heut schon fertig geworden, dabei brauchen wir sie erst am sonntag, ein geschenk so zeitig fertig zu haben, passiert hier auch nicht alle tage *lach*.
der ringelstrick war nicht immer schön zu nähen, beim säumen hat er sich unheimlich gezogen und gewehrt. na ja, gesäumt ist er jetzt auf jeden fall.
am sonntag wird er verschenkt, die mama durft heut schon schauen (zur absicherung *zwinker*). sie hatte mir mal erzählt, dass sie auf kindersachen keine totenköpfe mag, deshalb hab ich auch vor dem zuschneiden echt lang überlegt, ob ich den stoff nehme...
glück gehabt, er gefällt *freu*

zur entspannung ein kleiner stadtbummel mit dieser entdeckung, da konnte ich ja so gaaar nicht dran vorbeigehen *räusper*


irgendwie findet frau ja immer was, oder? und bei dem kleid braucht man sowas schließlich auch in der kalten jahreszeit *zwinker*

einen schönen kuscheligen feiertag wünsch ich euch!

Mittwoch, 1. Oktober 2008

diesen truschen kann...

man sich ja eigentlich gar nicht entziehen, ich bin jetzt auch infiziert *lach*.
wirklich viel hab ich in den letzten tagen nicht geschafft, lag vielleicht aber auch daran, dass ich die ganze zeit überlegt habe, was die trusche zieren soll. schließlich hat sich mein ego durchgesetzt und die trusche ziert nun eine tasche für mich ganz allein.
zum erstenmal eine tasche nach gretelies...die trusche sitzt leider etwas tief, mein mann (!!!) meinte noch zu mir, ob sie nicht ein wenig zu tief sitzt, keine ahnung welcher schmand auf meiner brille war, ich hab es nicht gesehen *grmpf*. ich werd sie dann wohl doch nochmal aufmachen müssen und die trusche ein wenig höher setzen, so geht es ja nicht.

und dann gab es noch dieses kleine täschchen, aus den cordstoffen vom stoffmarkt!


to be continued...