Montag, 27. März 2017

black&white

schwarz/weiß und das muster reduziert. 
auf ein minimum.
so mag ich die beiden am liebsten.
der text heut auch eher reduziert...verzeiht, aber es ist montag...;)
zu finden in meinem etsy-shop *klick*

p.s.: farbe gibt es gegen ende der woche wieder. neu!

Montag, 20. März 2017

neue groschenhüter

einer dieser montage, die nicht so prickelnd beginnen...an denen es gut ist, ins studio zu verschwinden. dahin, wo die welt {fast} immer in ordnung ist!
die ersten neuen groschenhüter-stoffe, die schon seit einer zeit hier liegen, waren heute endlich dran...tage, an denen ich neue stoffe verarbeite, werden immer schnell zu guten tagen...
hat sich auch heut wieder einmal bewiesen...am ende ist doch alles gar nicht so blöde!

zum quartett 
*klick*

Sonntag, 19. März 2017

sonntags

trotz schlechten wetters sind wir heut morgen zum flohmarkt gefahren. das große l und ihre freundinnen hatten es sich gewünscht. trotz überdachter veranstaltung war es ein trauriger anblick und wir sind mit leeren händen zurückgekommen. in anbetracht der tatsache, das uns das glück in der letzten woche aber in den second-hand-läden äußerst hold gewesen ist (mehr dazu im lauf der nächsten woche!), nicht wirklich dramatisch :)
den rest des sonntags haben wir gemütlich daheim verbracht...einem grauen sonntag entsprechend. ein bisschen faul, ein bisschen was getan und die bäuche am ende voll mit zimtschnecken!
äußerst gelungen, wie wir finden!
dieses jahr hat das kleine i die tomatenanzucht ganz allein übernommen. wir sind guter dinge :)
ich mag so graue sonntage ja ganz gern...und sowieso wenn alles im haus ist, um zimtschnecken zu backen und sie warm noch warm zu genießen!


Freitag, 17. März 2017

tote bag • little miss sunshine •

zwei aus einem holz. weil es gerade so passte und ich lust auf sonnenschein hatte.
die kurzen träger bei der tote bag sind bei dieser tasche 20cm länger als sonst, sodass man sie auch locker über der schulter tragen kann. zum quertragen hat sie wie immer den langen gurt.
für mehr info's *klick*

ein feines wochenende euch!

Donnerstag, 16. März 2017

taschen • blumen & libellen •

an erster stelle steht die liebe zum material. das habe ich in den letzten jahren immer wieder gemerkt. bei mir sind es die seesäcke. so oft ich mich auch an anderen materialien versucht habe, ich komme immer wieder zu den säcken zurück.
warum?
keine tasche und kein groschenhüter gleicht dem anderen. die vorhandenen nähte laufen vielleicht ähnlich, aber nie exakt gleich, ähnlich ist es bei der färbung des materials. ähnlichkeiten im ton klar, aber genau gleich?
neee, gibt's nicht!
und genau das macht die ganze sache doch abwechslungsreich. denn jeder stoff, der im bullauge eingesetzt wird, wirkt anders in abhängigkeit von der farbe des seesacks.
last but not least wäre da noch die haptik!
genau mein ding...fest und doch knautschig!
neulich hab ich noch geschrieben, das ich die helleren eher mag...heute weiß ich es schon nicht mehr so genau, ob es die hellen sind oder vielleicht doch lieber die dunkleren...
hell & dunkel findet ihr im shop *klick*

Mittwoch, 15. März 2017

bäm. frühling!

wie sehr ich gerade diese ersten tage im frühling mag. eben noch ausgehungert nach wärme & licht und dann sind sie auf einmal da, die ersten frühlingstage.
beim radfahren braucht man keine hundert lagen klamotten mehr, weil der fahrtwind nicht mehr so eisig ist.
auf dem heimweg vom nähcafe neue blumen für den küchentisch besorgt.
drinnen wie draußen...sonne & schatten.
immer an meiner seite...eine tasse kaffee!
kurzes zwischenspiel bevor es wieder raus in die sonne ging.
zu finden im shop ;) *klick*



Montag, 13. März 2017

necessaire • retrolust •

ich mag sie noch immer, die alten stoffe. mit ihren knalligen farben & blumigen mustern.
ich verarbeite sie nicht mehr jeden tag, aber ich laufe jeden tag an ihrem platz im regal vorbei, freu mich darüber, sie gefunden zu haben und verarbeiten zu können.
für mich sind und bleiben sie etwas ganz besonderes. soviele jahre schon auf dem buckel und immer noch gut in schuss...es gibt tage, da kann ich genau das nicht von mir behaupten ;)

mehr zu ihnen findet ihr im shop *klick*


Sonntag, 12. März 2017

wochenende • kurzgeschichten •

essentiell wichtige einkäufe mit dem sachenmacher kurz vor feierabend...eigentlich wollten wir nur für das brizzeln auf der zunge sorgen.
warum die wassermelone?
der kleine sachenmacher hat die schönste gefunden. nachdem er die anderen durch den halben laden gekegelt hatte, kannte er sie alle und hat diese zur miss watermelon gekürt.
der junge, der blick, die melone...alles klar, oder?
sonntagszwischendurchmodus.
frühstücksbäuche ausruhen, bevor es losgeht.
garten...was habe ich diesen ort vermisst!
das erste jahr, in dem wir unseren garten von beginn an bewirtschaften werden. im letzten jahr haben wir ihn ja, zumindest was die blumenbeete anbelangt, in voller blüte übernommen. dieses jahr müssen wir selber dafür sorgen...
heute haben wir die Beete von jeder menge braunem gestrüpp & laub befreit. das darunter schon viel frisches grün sprießt und einige blumen sich schon den weg ins freie gebahnt haben, läßt uns hoffen, das wir nicht alles im herbst falsch gemacht haben...
geliebtes leftover vom letzten jahr...gefunden, geschnitten und mir überreicht vom großen sachenmacher.
he know's me :)
unsere old lady...
die, die uns einen riesenschrecken eingejagt hat, weil sie zwei knötchen auf der brust hat. der moment, in dem mir echt der arsch auf grundeis gegangen ist...
grundlos, juchhuuu!


Freitag, 10. März 2017

tote bag • blau & eine gute woche •

es war eine gute woche.
eine von denen, in der ich es geschafft habe, die to-do-liste nicht zu voll zu packen. lieber etwas weniger, und so am ende das erklärte tagesziel erreichen.
das macht zufrieden und vermeidet unnötigen frust! sollte ich so beibehalten!
obendrein sind in dieser woche noch neue stoffe eingetroffen...so etwas sorgt natürlich auch für extrem gute laune ;)

einen hab ich nicht bis nächste woche liegelassen können. zu groß der spass am guckloch füllen...denn gerade kam einer von den hellen seesäcken frisch von der leine.
blau, helles oliv und mocca...ich mag's ganz besonders!
zu finden bereits im shop *klick*



Donnerstag, 9. März 2017

kissen • neue sofahelden •

klare sache, kissen sind die heimlichen helden des abends.
das gefühl, sich abends in die kissen zu schmeißen kann höchstens vom schlüpfen in die jogginghose getoppt werden!
die breite variante mögen wir ein bisschen mehr, da passen nämlich zwei köpfe nebeneinander drauf...
verschlossen werden sie auf der rückseite mit einem reißverschluss und natürlich sind sie waschbar :)
alles weitere findet ihr im hier *klick*

Montag, 6. März 2017

tote bag & kleiner groschenhüter

klar gibt es noch tote bags!
auch wenn sie in der letzten zeit im shop nicht zu finden waren, ich fertige sie noch.
mit wachsendem sortiment wird es für mich nur schwieriger, den bestand aufrecht zu erhalten...da braucht es manchmal nur eine woche mit kranken kindern und schon gerate ich ins schleudern, von weihnachten mal ganz zu schweigen ;)

solltet ihr im shop mal etwas vermissen oder einen bestimmten stoffwunsch haben, könnt ihr mir  auch gern eine mail schreiben! *post*

sets zu nähen ist immer wieder sehr verlockend, weil a) es hübsch zusammen aussieht und b) der stoff ja schonmal vor einem liegt, das einzige was man noch raussuchen muss, ist das passende schnittmuster!
nun ja...oft gelingt es mir, dieser verlockung zu widerstehen, heute aber allem anschein nach nicht ;)
wenn auch als set gezeigt, erhältlich sind sie unabhängig voneinander im shop *klick*