Mittwoch, 28. Dezember 2011

silvester.kleid

einer der häufigsten dialoge zwischen meinen beiden damen und mir in den vergangenen wochen hörte sich etwa so an:
die damen: 'mama, das ist aber schön, für wen ist das?'
ich: 'oh, das ist für xyz...'
die damen: 'menno, du nähst dauernd für dich oder andere und gar nicht mehr für uns'
ich (mit wachsendem schlechten gewissen): 'öhm...stimmt...*schweigen*...ABER zwischen den jahren, da näh ich nur für uns...versprochen...indianer.ehrenwort!!!'
das es gar gleich ein festliches kleid wird, hab ich zu dem zeitpunkt noch gar nicht geahnt;)...das große l. wünschte sich schon ganz lange ein nicki.kleid...kuschelig und gemütlich...verlängerte antonia von farbenmix in wickeloptik...
 der stoff liegt bereits eine gefühlte ewigkeit im regal, und genau SO schaut er jetzt auch aus...*hust*...zu meiner entschuldigung kann ich nur vorbringen, dass es schnell gehen musste...;)...die einladung für die große dame zum sylvester.urlaub erreichte uns erst vorgestern...und die auflage mit dem silvester.kleid gestern mittag *puuuh*...
zusammen haben wir gestern den schnitt kopiert...stickmuster durchgeschaut...rausgesucht...und entschieden...wobei ich mit der entscheidung nicht wirklich was zu tun hatte...
 vor kleinen damen bleibt irgendwie auch nichts verborgen...warum sollte da ausgerechnet die neue zackenlitze eine ausnahme machen?!?! auf dem bild kommt das aubergine leider wenig bis gar nicht rüber...blödes licht hier heut...
die schulter...
das kleid ist mitsamt kind auf dem weg in den urlaub...was bleibt, ist ein leicht komisches gefühl...für l. ist es großartig, urlaub mit der besten freundin, was kann es schöneres geben...und wir feiern silvester in kleiner familienrunde...so wenig waren wir schon lang nicht mehr...ich hoffe, das wir uns nicht verlieren am groß.familien.tisch...*lach*

mein weihnachtskleid ist übrigens tatsächlich noch an weihnachten fertig geworden und auch getragen worden...bilder reich ich morgen nach!!!

Kommentare:

  1. Wunderschönes Kleid! Ich liebe auch Nicki, aber ist Nickistoff nicht extrem schwierig zu nähen. Bis jetzt habe ich (noch totale Nähanfängerin) mich noch nicht drüber getraut. Bin aber immer total begeistert von deinen tollen Sachen.

    AntwortenLöschen
  2. @petra
    merci...:)
    ich finde nicki nicht unangenehmer als jersey...im gegenteil, bei jerseystoffen gibt es viel flutschigere...;)
    auf der overlock läßt sich nicki super nähen!!!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  3. p.s.: nicki ist allerdings sehr nachtragend, wenn er lang im regal liegt, schaut er so knitterig aus wie auf den bilder...*räusper*...das verschwindet aber nach dem ersten waschen wieder...puh!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht superschön aus. Auch das puppige Stickbild passt gut dazu. *find*
    Die Nicki-Stoffe die ich bisher verarbeitet hab, haben nur unendlich gefusselt bis sie endlich mal gesäumt waren. Der sich einrollende Rand nervt halt immer a bissl. Das ist bei den meisten Jersey's allerdings nicht anders.

    LG

    Susi

    AntwortenLöschen
  5. ich finde, das sieht superkuschelig aus!!!

    liebe grüße
    einchen

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht wirklich sehr kuschlig aus :-) Aus welcher Serie ist denn Die Sticki auf dem Rücken? Die eignet sich ja super für Streichelstöffchen, da verbraucht man dann nicgt so viel ;-)
    LG Alex, deren besten Stoffe immer seeeehhhhrrrr lange bis zum Anschnitt warten müssen *hüst*

    AntwortenLöschen