Freitag, 17. Oktober 2014

|| (un)perfekt

sehr unperfekt war diese woche, umso wichtiger, die kleinen, feinen und perfekten momente festzuhalten und sie zu genießen. das drängt den ganzen rest beiseite und auf einmal ist alles gut, vor allem dann, wenn freitag ist.
blumen und sonne am montag | stille | post von frau wien, die mein herz hat höher schlagen lassen | wochenendkuchen (der selten den freitag überlebt) | kraniche
seatote.bag *flamingo* zu finden hier...*klick*

Mittwoch, 15. Oktober 2014

|| die schwiegermutter ist schuld!

genauer gesagt die tasche, die ich für meine schwiegermutter genäht habe, die ist dran schuld!
denn die hat mir so richtig lust auf ecken gemacht.
nur eben nicht ganz so groß und oben mit statt oben ohne verschluss, ein wenig handlicher und nicht als reine einkaufstasche gedacht, sondern als alltäglicher begleiter, in den jede menge hineinpasst und der trotzdem nicht allzu riesig daherkommt. so hab ich mir das gedacht.
dabei herausgekommen ist das:

seatote *ahoi* findest du hier...*klick*

Montag, 13. Oktober 2014

|| glitzer.blingbling.gewinnerei

glitzer und ich?
zugegeben, als ich gefragt worden bin, ob ich den crystal pen testen möchte, war ich zuerst eher skeptisch, denn glitzern tut es hier ja eher wenig bis gar nicht.
nicht nur unsere kleinen und großen damen haben mich zum ja-sagen bewogen sondern viel mehr noch die tatsache, dass weihnachten mit riesengroßen schritten näherrückt und ich mir in diesem jahr fest vorgenommen habe, endlich mal weihnachtspost zu verschicken.
und mal ganz ehrlich, weihnachtspost ohne glitzer ist keine wirklich weihnachtspost, oder?
zum einstimmen auf die weihnachtspostproduktion hab ich mir heute einfach ein wenig pappe, eine alte zeitschrift und ein ausgedientes kinderbuch genommen und daraus motive ausgeschnitten, mit fotokleber aufgeklebt und rundherum abgesteppt aus die maus und fertig vorbereitet für den crystal pen.
mein fazit?
nach dem heutigen tag bin ich ein echter glitzerfreak.
nicht über und über, vielmehr klein und dezent gesetzt mag ich diese glitzer-akzente sehr und mit dem pen lassen sie sich in der tat schnell und äußerst präzise und haltbar anbringen!

und nun zu euch und der gewinnerei! zu gewinnen gibt es
4x1 set bestehend aus einem chrystal pen-starteset und einen nachfüllstreifen mit swarovski kristallen für textilien
und
3x1 set bestehend aus einem chrystal pen-starteset und einen nachfüllstreifen mit swarovski kristallen für papier.
alles was ihr dafür tun müsst, ist ein kommentar unter diesem post bis kommenden sonntag, 19.10.2014 (24.00 uhr), zu hinterlassen.
bitte gebt eine gültige emailadresse an und wenn ihr mögt, verratet mir doch mit, welchen pen ihr lieber hättet.
unter allen kommentaren mit gültiger emailadresse werde ich am 20.10.2014 die gewinner auslosen und hier bekanntgeben!
teilnahmebedingungen:
1. ihr müsst mindestens 18 jahre alt sein oder die einwilligung eurer eltern haben.
2. ihr braucht eine adresse in deutschland.
3. hinterlasst eine gültige emailadresse. kommentare ohne emailadresse können nicht berücksichtigt werden!  
4. der gewinn kann nicht ausgezahlt werden.


Donnerstag, 9. Oktober 2014

|| die mischung macht's

retro oder nicht retro...mir ist es egal, ich mag sie alle!
in der letzten zeit bin ich mehrfach gefragt worden, ob es hier gar keine retro-stoffe mehr geben wird.
klar gibt es sie noch, nur lassen sie sich unheimlich schwer finden, nicht das es mal leicht gewesen wäre, aber leichter wird es eben auch nicht. und mich am laufenden band bei den stoffen zu wiederholen mag ich auch nicht, das wäre ja nicht nur für mich langweilig!
ob retro oder nicht, hauptsache ist, das er gefällt...der stoff!
zu finden hier *klick*

Montag, 6. Oktober 2014

|| große quartettliebe

quartette fand ich schon immer toll, nur nicht zum spielen! diese kleinen bilder können soviel mehr farbe ins leben und vor allem in notizbücher bringen.
ich steh' drauf, bin ich ja eh von der alten schule und mag handschriftliches viel mehr als irgendwelche virtuellen merklisten.
super wenn sie themenbezogen ins konzept passen, aber auch wenn nicht, machen sie ein gutes bild und man hat nie das problem vor einer weißen seite zu sitzen.
und bei jedem durchblättern sehen wir uns wieder, ein viel besseres dasein als in der schachtel vor sich hinzulümmeln, oder?

Sonntag, 5. Oktober 2014

|| ganz & gar

je mehr kinder desto seltener finden sich momente, die einem ganz und gar gehören. kostbar sind sie und von unschätzbarem wert. für mich sind es momente, in denen ich wieder runterkommen kann, von dem sonst hier herrschenden trubel. wieder ganz zu mir finden kann und einfach nur ich bin.
herr f hat mir an diesem wochenende einige solcher momente geschenkt...unbezahlbar...sowohl die momente als auch herr f!
der schreibtisch sieht endlich wieder aus wie einer, viele dinge sind wieder aufgetaucht, dinge, die ich schon ganz vergessen hatte.

nichts geht hier verloren, nur schnell verschwinden, das können dinge bei uns besonders gut. rasch verschwunden waren auch die zimtschnecken. geplant für das ganze wochenende haben sie noch nicht mal die hälfte erlebt. das ruft nach wiederholung.
new in.
|seetüte flowers| zu finden drüben...*klick*

Donnerstag, 2. Oktober 2014

|| im netz

morgens, wenn ich unsere old lady auf ihrer ersten pipirunde durch den park begleite, sind die spinnen bereits schlafen gegangen und ihre netze sind noch feucht von der nacht.
auch wenn ich kein großer fan der netzbewohnerinnen bin, ihre netze haben mich schon immer fasziniert.
am schönsten find ich sie allerdings im herbst, dann wenn der nebel noch über ihnen hängt und der spätsommertag schon in den startlöchern steckt, so wie heute...