Montag, 18. November 2013

wie am schnürchen.

das passiert hier wirklich äußerst selten...das was morgens aus meiner liste stand, auch mittags vor mir liegt!
sonst ist immer irgendwas, was mich ablenkt oder dinge, die unbedingt und ganz dringend am vormittag erledigt werden müssen...und wenn es die lieblings.socken vom großen l. sind, die unbedingt morgen trocken und frisch gewaschen zum anziehen parat liegen müssen.
ohne solche dringend zu erledigen dinge, klappt es dann erstaunlicherweise auch mal mit dem zeitplan...das chaos im sachenmacher. und schlafzimmer hab ich heut übrigens mal ganz locker vergessen...*huuuust*
die verlockung nach stoff war einfach zu groß, sodass ich einfach in die nähecke abgebogen bin!
zwei neue begleiter für 2014 sind unter der maschine hervorgehüpft...
...und ein neuer groschenhüter aus einem absoluten retro.lieblingsstoff...
finden könnt ihr die drei heut abend im regal...denn so ganz hat es dann doch wieder nicht hingehauen mit dem timing...das große l. und das kleine i. sitzen schon an ihren schreibtischen und warten auf unterstützung bei den hausaufgaben...

Kommentare:

  1. Kommt mir bekannt vor;-)!! Beide Momente;-)! Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. ....wie am Schnürchen....wie gut sich das anhört, flutsch alles fertig.....ach wie schön, da träumt man ja meistens nur davon.
    Herzlichen Glückwunsch zu einem gelungenen Vormittag ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. wunderzauberschön!!!
    ich mag deinen leinen-retrostoff-mix so so gern!!!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen