Montag, 3. März 2014

montags.ruhe

alle meine menschen gehen wieder ihrer wege. der kaffee wird wieder in der kleinen werkstatt und nicht im bett getrunken.
auf dem bügelbrett liegt alles noch so, wie ich es am freitag liegengelassen habe, fertig zugeschnitten. ein wiederkehren und weitermachen also, das erleichtert den einstieg in die neue woche ungemein. vielleicht sollte ich meine wochen immer so beenden? es nimmt dem montag irgendwie das trübe montags.gefühl und macht den start in die neue woche ungemein leicht!
die zwei findet ihr gleich im regal...

Kommentare:

  1. so schön!
    hab eine feine woche, liebes!
    hier ticken die uhren ein wenig anders - die woche.:)

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Sehr fein :-) Und fertig zugeschnittenes, was darauf wartet genäht zu werden klingt doch toll. Ich mag ja zuschneiden überhaupt nicht oder ich hab nur noch nicht die richtige Methode für mich gefunden ...
    Liebste Grüße von Meike und frohes Werkeln!

    AntwortenLöschen