Montag, 6. April 2015

family || oster.sammlung

hoffentlich hattet ihr genauso entspannte und faule ostern wie wir, natürlich mit jeder menge gutem essen! und zeit für dinge, die wir schon ewig versprochen hatten und immer wieder aufgeschoben haben.

|| frohe ostern!
|| den klassischen möhrenkuchen gab es dieses jahr nicht zu ostern, stattdessen hat der mann einen honigkuchenpferdzuckermegaleckeren mohnstriezel gebacken.
|| die momente, in denen die sonne schien waren schon sehr rar, aber immerhin gab es sie.
|| das beste, was aus einem osterei werden kann. grüne soße!
|| der weg in die museen der eigenen stadt ist manchmal der weiteste...schon so lang hatte ich dem kleinen i. diesen besuch versprochen und immer wieder aufgeschoben. am wohlsten hat sie sich übrigens bei den alten meistern, während mein herz eher in der sonderaustellung 'popart' ein wenig länger verweilt hätte...
|| kaffee, kaffee und noch mehr kaffee.
|| die spargelsaison eröffnet. flammkuchenteig mit schmand beschmieren, tomaten, grüner spargel, käse und parmesan drauf.

Kommentare:

  1. grüne soße habe ich dieses jahr so sehr vermisst, obwohl ich extra noch auf dem delikatessenmarkt war... doch sie hatte es wohl nicht bis in den norden geschhafft. :/
    euer wochenende sieht ansonsten sehr lecker und bunt aus. fast wie bei mir ;)
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh nein, Ostern ohne grüne soße? hier wäre das undenkbar, ehrlich ;) liebe grüße alex

      Löschen
  2. Oh, an grüne Sauce musste ich neulich auch denken - jetzt habe ich total Heisshunger darauf bekommen!
    Wieder so schöne Bilder, vielen Dank!

    Papagena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* so geht es mir vor der grünen soße auch immer, totaler heißhunger und hinterher bin ich so voll, dass mir schlecht ist ;)
      merci.
      liebe grüße
      alex

      Löschen
  3. einblicke, die nach gutem leben duften. schön.

    AntwortenLöschen