Montag, 22. Februar 2016

home || frühjahrsputz

klar kann ich chaos, aber ordnung find ich auch ziemlich klasse!

bis zu einem bestimmten punkt zumindest, kann ich gut mit meinem chaos leben...ernst wird es erst, wenn dieser punkt überschritten ist, dann ist tabularasa-zeit.

diesem punkt bin ich in den letzten wochen zielstrebig entgegengesaust...
ob es am nahenden frühjahr liegt oder daran, dass sich in den letzten jahren zuviel kram angesammelt hat, who knows...
klar war nur, das so wie es war, kein gescheites durchkommen mehr war, ich mehr zeit mit suchen verbracht habe und einige dinge vermisst habe, von denen ich wusste, das ich sie noch irgendwo sein müssen.

jetzt, nach zwei tagen ausräumen, aussortieren und wieder einräumen ist es übersichtlicher und luftiger.
ich vermisse nichts mehr, weiß wo alles liegt und das restliche chaos hab ich kurzerhand in kartons verbannt.


Kommentare:

  1. Jaaaaa! Genau so geht es mir auch immer. :-) total schön geworden. Auf in neues werkeln.

    AntwortenLöschen
  2. ach wie hübsch. ich arbeite noch. nur muss ich das kreativ- und das arbeitschaos in den griff bekommen... hua!!! da brauche ich wohl mehr als zwei tage... fein sieht es bei dir aus.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich kann zuweilen ziemlich pedantisch sein...wenn ich mit arbeiten fertig bin, räum ich immer auf. IMMER...manchmal geh ich mir damit auch selber gern mal auf den keks ;)
      merci...liebst alex

      Löschen
  3. Ich beneide dich um deine Disziplin. Ich hasse meine Unordnung im Nähzimmer, bekomme es aber nicht gebacken, mich zu bessern.
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht liegt es bei mir auch daran, dass es ein durchgangszimmer ist und ich nicht ständig durch das chaos steigen mag ;) liebst alex

      Löschen
  4. Jetzt wo es so ordentlich ist, kann man es sich garnicht anders vorstellen. Ein "Vorher"Foto hätte ich gut gefunden ;-) .
    Bei mir sieht es leider noch chaotisch aus. Aber ich bin kurz vor diesem bestimmten Tabularasa Zeitpunkt, denn auch ich suche mir einen ab. Das nervt total...
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Der Anblick gefällt mir sehr, denn auch ich bin zugegeben sehr diszipliniert was Ordnung angeht. Ein tolles Gefühl, oder?
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Da könnte man ja glatt neidisch werden!!!
    Ich wünsche Dir, dass Deine hübsche Ordnung jetzt auch lange, lange anhält!
    ...nicht wie bei mir...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön!
    Ich hab mal in einem Ausbruch an Wahnsinn meine Stoffe alle auf die gleiche Breite gefaltet...
    Sah eigentlich ganz gut aus... allerdings nur kurz ;o)
    Liebe Grüße schickt Dir die
    alex.

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja wundervoll aus. Da werde ich das Wochenende gleich sinnvoll bei mir zu Hause in meinem Stübchen nutzen und mir Deine Fotos als Anregung nehmen;)
    Die Ordnung der Bänder gefällt mir besonders gut!
    Danke für die tollen Bilder.
    Schöne Grüße
    Katharina Philomena

    AntwortenLöschen