Sonntag, 22. Mai 2016

life || happyhippieday

aufstehen dann, wenn alle noch schlafen.
der erste kaffee. nur er, ich und meine gedanken.
unbezahlbar gut.
und dann pancakes machen. mit dem wissen, das meine menschen sich beim aufwachen freuen werden.
das läßt mein herz tanzen.
das zuhause schnell in ordnung bringen.
der garten wartet.

garten ohne kuchen geht nicht.
dachte ich.
der rest von uns übrigens auch.
für einen sandkuchen ist immer alles im haus.
gut so!

im letzten jahr haben wir noch von einem solchen ort geträumt.
da wo man draußen leben kann. sein kann. entspannen kann.
es ist immer ein bisschen so, wie auf einem anderen stern.
das einzige was man hört sind die lieder der vögel, das rauschen der blätter und manchmal einen rasenmäher. gerade so laut, das er uns daran erinnert, nicht ganz allein auf diesem stern zu sein.

ich liebe diese stunden fernab des alltags.

Kommentare:

  1. im ernst: wenn du so weiterschwärmst, dann suche ich mir auch bald so eine laube *lach* das hört sich großartig an!
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. Ein herzliches Hach so von Schnittlauchblüte zu Schnittlauchblüte! So schön!

    AntwortenLöschen