Mittwoch, 15. März 2017

bäm. frühling!

wie sehr ich gerade diese ersten tage im frühling mag. eben noch ausgehungert nach wärme & licht und dann sind sie auf einmal da, die ersten frühlingstage.
beim radfahren braucht man keine hundert lagen klamotten mehr, weil der fahrtwind nicht mehr so eisig ist.
auf dem heimweg vom nähcafe neue blumen für den küchentisch besorgt.
drinnen wie draußen...sonne & schatten.
immer an meiner seite...eine tasse kaffee!
kurzes zwischenspiel bevor es wieder raus in die sonne ging.
zu finden im shop ;) *klick*



Kommentare:

  1. ohja, so ging es mir heute auch. viel zu erledigen und dann geht man lieber in der jeansjacke und auf der sonnigen seite der straße zu fuß von einem ort zum anderen. nur zum kaffee trinken auf dem balkon war es doch noch etwas frisch. du hast das schon ganz richtig gemacht.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. herrlich, ne!?!
      ich liebe es :)
      liebe grüße
      alex

      Löschen