Dienstag, 29. September 2009

let the music play!

mit dem herz am richtige fleck,
ist das auch gar nicht schwer!eine gefühlte ewigkeit lag das spielwerk schon hier, die damen trugen es spazieren und liegen blieb es immer irgendwo in der wohnung. wurde das karge teilchen mal gebraucht, begann die suchaktion.
das trostlose und karge dasein des spielwerks hat ein ende! zwar war es ein ganzer tag arbeit (mit kinder bespaßen und kerlchen stillen zwischendurch), aber die arbeit hat sich gelohnt, wie ich finde!
vorlage ist aus diesem buch, allerdings ein wenig abgeändert, den körper verbreitert, bei den armen ein wenig weggenommen und das gesicht ist auch ein wenig anders geworden!es war einmal ein kopfkissenbezug aus altem bauernleinen, irgendwann auf einem der vielen flohmärkte erstanden, seit gestern wieder im einsatz!
in den letzten tagen wiedergefunden, die sammlung meiner heldin aus kindheitstagen (und heut eigentlich auch noch) in der letzten wohnung schlummerten sie im karton, jetzt aber endllich wieder an der wand.
somit ist auch klar, welche melodie die spieluhr spielt!

Kommentare:

  1. schön!
    Direkt über meinem Bildschirm hängt auch eine Pippi.... ;)
    Die Kinder lieben sie auch schon, was anderes bleibt ihnen auch gar nicht über :D
    Gruß karo!

    AntwortenLöschen
  2. Die wand ist cool, der Bär zum Fressen

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  3. Oh schön...Und so viel tolle Bilder von Pippi...
    Herzallerliebst
    LG nancy

    AntwortenLöschen
  4. ...oh was ist das für eine schöne Sammlung...wow...tolle Bilder;) und Pippi Spieluhr liegt hier auch und wird von Emily immer gerne angemacht und die Filme guckt sie oft mit Papa kuschelig auf dem Sofa;)

    glg marion

    AntwortenLöschen
  5. ..und nun rate mal, welche Musik mein Handy spielt ;-)

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen