Donnerstag, 19. November 2009

ready to take off

hier wurde auch die fliegermütze von chrissy zur probe genäht:o)
der schnitt ist wirklich klasse, schnell genäht, und kuschelig warm.
ich hab mich für einen feincordstoff entschieden und hab die mütze innen mit fleece abgefüttert, da gibt es keine kalten ohren. auf die bindebändchen hab ich bewußt verzichtet, mir persönlich gefällt es ohne einfach besser.
außerdem reichen die ohrlappen weit genug hinunter, sodass man sie ohne probleme weglassen kann.
dieses model ist für lino, ich hab hier eine nummer größer gewählt, da ich ja keinen jersey verwendet habe. sie ist noch reichlich und wir werden hoffentlich den ganzen winter über was von der mütze haben:o) das e-book ist klasse, sehr verständlich geschrieben und hervorragend bebildert, da arbeitet man sich sehr flott voran.

schöne bilder von babys mit mützen alleine zu machen erscheint mir gerade unmöglich...

vielen dank chrissy, dass ich probenähen durfte! die mütze hat viel spass gemacht und ist wirklich klasse für jungs...und mädchen;o)meine haben schon in "haben-wollen" angemeldet, sodass wohl bald noch zwei mützen fertig werden!

Kommentare:

  1. die Mütze ist wirklich wirklich süß...warum wollen meine blos nie eine... :-(
    vlg
    emma

    AntwortenLöschen
  2. Süßes Bild!
    Die Mütze sieht richtig wintertauglich aus. Aber in diesem Alter mußten wir alle Mützen mit Bindebänder versehen, da sie ansonsten vom Kopf gerissen worden sind.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süße Mütze! Die Farbkombi hat es mir besonders angetan. LG

    AntwortenLöschen
  4. Der Schnitt ist toll und dein Stoffauswahl auch. Ich glaube ich hätte auch ohne Bänder gemacht!

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. die ist ja klasse! schönes Teil!
    das wäre ja auch noch was für meinen rabauken!
    wo wird es das ebook geben?
    viele grüße, Lini

    AntwortenLöschen
  6. Die Mütze sieht hammermäßig aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen