Mittwoch, 6. Januar 2010

vom buntwerden und von weisheiten am rande

meine vorliebe für schoko-cord hab ich letztes jahr bei meinen taschen zur genüge ausgelebt, hin und wieder hat sich ja auch mal was olivfarbenes untergemischt...dieses jahr darf es dann mal richtig bunt werden. den anfang macht dieses rote schätzchen, den cord hab ich auf dem stoffmarkt gekauft, als dieser noch in unsere region kam, was er dieses jahr gern wieder tun darf...superfest und robust, bestens geeignet für taschen. für den taschendeckel musste mal wieder der "alte sack" herhalten...leinensack vom flohmarkt, beschönt mit dem lieben zwergenpaar.
das innenkleid ist aus einem original 70er jahre stöffchen in feinem grün gehalten.
in der sidebar hat sich eine neue kleine kategorie eingeschlichen, die "weisheit am rande". vor geraumer zeit lief mir auf dem flohmarkt ein sarah kay quartett über den weg.
zu schön, als das es hier nur vor sich hinlümmelt, nacheinander darf jetzt jedes kärtchen meinen blog zieren und euch mit kleinen weisheiten beglücken, sofern es euch danach verlangt.

Kommentare:

  1. Ach, ich liebe deine Taschen!
    Irgendwann muss ich doch mal eine kaufen ; )

    GGLG und noch alles Gute für's neue Jahr!
    Deine Dani

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Alex

    Ich wünsche dir im neuen Jahr,
    das Schöne zu erfahren.
    Und was dir bisher wichtig war,
    im Herzen zu bewahren.

    mach weiter so.... ich freu mich auf deinen neuen Werke

    herzliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. wow...wie wunderschön!!!
    danke für deine lieben grüsse!
    ich wollt dich ja schon immer mal fragen, ob du lust auf einen swap hast???
    würd mich freun!!!

    alles liebe euch...und gaaanz viel kreativität schick ich dir!!!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche sieht klasse aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen