Sonntag, 20. Juni 2010

*** lila ***

nochmal aus den japanbüchern...vor längerem schon einmal genäht...liebgewonnen, daher nun nummer zwei...
die ärmel sind, wie bei den meisten der japanischen modelle, dreiviertellang, also ideal für kühlere sommertage...wie gestern und heute...
anstatt der belege habe ich mich für "kontrastreiches" schrägband entschieden. auf die ärmelkanten durften noch zwei "frauenfreunde"
die naht an der das unterteil angesetzt wird mit schlichter zackenlitze versteckt...durch die stickerei auf dem stoff wollt ich es lieber schlicht und einfach halten.
angezogen schaut es so aus

Kommentare:

  1. Sieht sehr schick und edel aus. Das hast du gut gemacht. Gefällt mir.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  2. das ist aber abscheulich hübsch! bei uns hier wär's nur leider trotz der 3/4-ärmel zu kalt ...
    lg, mi

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir richtig gut, nicht zuviel und nicht zuwenig, ganz toll.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. ... sieht wunderschön aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus. Ich schleich ja schon eine Weile um diese Japanbücher herum, dein Beispiel macht mir noch mehr Appetit!
    LG Ute

    AntwortenLöschen