Montag, 5. Juli 2010

*** liebes ferien-tagebuch, ***

unserer mama war es heut zu warm, deswegen ist sie mit uns in den wald gefahren. sie hat gesagt, dass es da nicht so warm ist, und wir vielleicht noch holunderblüten finden würden, um nochmal sirup zu machen. den mögen wir sehr gern! aber dann haben wir plötzlich holunderblüten gefunden und einen spielplatz, da war mir nicht mehr kalt und wir haben viel spass gehabt:o) unsere große schwester war auch mit, die wollte aber nicht aufs bild...und sie hat uns viel geärgert. sie hat immer gesagt, dass wir sowieso nicht genug blüten finden würden. das fanden mama, ida und ich doof!
häuserschnecken haben wir auch gesehen, das fand ich toll, die mag ich, nacktschnecken find ich eklig!
viele holunderblüten haben beim pflücken ihre blüten verloren, mama hat gesagt, das liegt daran, dass die blütezeit schon fast vorbei ist.
nach einem langen spaziergang kamen wir wieder aus dem wald heraus, und mama wußte gar nicht, wo wir waren. sie hatte uns ein eis versprochen, aber wußte jetzt weder den weg dahin noch zur bahn zurück. mama murmelte was von 'keinen blassen schimmer, wo wir hier sind'
ganz kurz haben wir angst bekommen, aber zum glück gibt es ja handys und papas!!! der hat uns dann abgeholt:o)
wir haben dann die eisdiele gefunden und mama hat heut abend neuen sirup angesetzt!
eis, papas und sirup finden wir gut, es war ein schöner tag!
deine lilly

Kommentare:

  1. ...ja große Geschwister können manchmal wirklich sowas von Doof sein...da denkt man nur...die hätte auch zuhause bleiben können:( aber man gut das es Telefone für unterwegs gibt...nächstes mal nehmt ihr Steinchen mit wie bei Hänsel u Grätel;)

    gglg Marion und Emily

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lilly,

    leider habe ich keine Ferien und muss arbeiten, auch meine Kinder haben noch Kindergarten - aber ich habe mich eben kurz gefühlt, als wäre ich auch im Wald und würde Holunder schnuppern, das hast Du toll geschrieben! Ich hoffe, Du berichtest noch ein bißchen aus deinen Ferien!

    Liebe Grüße, Deine Kati

    AntwortenLöschen