Sonntag, 4. Juli 2010

*** familienzeit ***

erkennt ihr, wo unser wochenende begonnen hat?
am samstag, ganz früh, bevor die große hitze kam, sind wir aufs feld gefahren um erdbeeren zu pflücken!
die beiden damen hatte ihre helle freude, natürlich sind mehr erdbeeren im bauch gelandet als im körbchen, zumindest bei den wilden schwestern...herr f und ich haben es übernommen, die schalen zu füllen, damit es daheim für kuchen und marmelade reicht!
auch das kerlchen hat schnell durchschaut, wie der hase hier läuft! ursprünglich wollten wir uns das spiel am nachmittag außerhalb anschauen, durch die hitze bedingt, haben wir es uns spontan mit erdbeerkuchen, sahne und kindern vor dem heimischen fernseher gemütlich gemacht! WAS ein spiel, oder?!:o)

heut morgen ging es schnell auf meinen lieblingsflohmarkt...beute heute bücherlastig...
stoffbeute eher klein und herzig!
wieder daheim hat herr f heut gelernt, dass es fatale folgen haben kann, wenn er nur mal eben ein taschentuch für unser kerlchen besorgen geht:o)
ein friedlicher nachmittag auf der wiese mit kindern in bäumen...
..und pizza auf der wiese!
das war unser wochenende! wunderschön entspannend und komplett ohne nähmaschine...vielleicht morgen wieder...mal sehen!
euch einen schönen abend!

Kommentare:

  1. i love familie fliegenpilz!!!!
    sooo schöne bilder...schaut nach einem wunderschönen wochenende aus!!!
    und der kleine bube ist schaut sooo gross aus...und hat den vorratskasten wohl für sich entdeckt...hihi...

    ich wünsch dir einen wundertolle woche!!!

    kuss
    eni

    AntwortenLöschen
  2. schön, dass ihr euch gut entspannen konntet
    ich sichte auch gerade die Wochenendbilder - mal sehen, ob es da was zu sehen gibt ;-)

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich nach einen richtig tollen WE an...
    GLG Cindy

    AntwortenLöschen
  4. Schön schaut das aus - so eine Familienzeit tut einfach allen gut und ist ganz schnell nicht mehr aktuell wenn die Kids größer werden ... darum GENIESSEN ...
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  5. Ich lächel still vor mich hin...Die Situation " ich laß den Kleinen nur mal eine Sekunde allein" endet bei unserem Papa auch stets im Chaos. Er scheint es nicht zu verstehen-der Papa!!! Mit den Kids auf´s Erdbeerfeld würde bei uns nicht funktionieren-da wäre keine Erdbeere im Körbchen :-)

    AntwortenLöschen