Dienstag, 5. Oktober 2010

*** versumpft ***

seit tagen überlege ich hin und her...räum ich mal so richtig, richtig auf...oder nur soweit, dass das bügelbrett mal wieder das licht der welt erblickt und ich gefahrlos meinen nähplatz erreiche...
auf diese überlegung gebracht hat mich das heidi-shirt für ida, dieser punkte-jersey war mir glatt untergegangen...der schlummerte still und friedlich in der kommode, und zwar in der kommode, die ich schon gar nicht mehr öffne, weil mir da soviel entgegenfällt...*hüstel*...
bei dieser aktion fand ich obendrein noch ein stück filz...geplant war daraus ursprünglich mal ein weihnachtsgeschenk für herrn f...was schließlich aus ganz anderem material genäht wurde.
jetzt durfte der filz eine tasche werden:o)...innen mit lecker kirschen gefüttert.
also, aufräumen muss ich, ob so oder so...derzeit verlager ich stoffe, papier und ordner nur noch um irgendwas zu erreichen oder einen platz zum sitzen zu finden...die entscheidung WIE aufgeräumt wird, vertag ich auf später...ich versumpf erstmal in der kommode und schau, was es da noch alles wiederzuentdecken gibt...

Kommentare:

  1. ...nein wie niedlich...was einem doch alles so in die Hände fällt;)

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  2. ... das kenne ich nur zu gut. Mein Nähzimmer kann man derzeit nur auf Zehenspitzen durchqueren. Rein, nähen, fix wieder raus. Ich müßte auch mal dringend aufräumen.....
    bin gespannt, was ich so alles wieder finde...

    liebe grüße, *lini*

    AntwortenLöschen
  3. Na, wenn so tolle Sachen dabei herauskommen, solltest Du öfter aufräumen. Die Kombi mit dem Filz finde ich jedenfalls klasse!

    Liebe Grüße,
    Fräulein Rabe

    AntwortenLöschen
  4. hallo frieda, bin durch zufall auf deine seite gestoßen und finde sie echt spitze :-)!!!! die tasche ist süss, tolle ideen bin echt begeistert und hoffe für mein idalein auch bald so schöne sachen und dinge nähen zu können.... :-)
    LG
    A.

    AntwortenLöschen
  5. @fräulein rabe
    ja, ich denke auch, dass ich öfters aufräumen sollte;o)

    @anonym
    danke:o) und ich drücke deiner ida ganz feste die daumen, dass es mit dem nähen bei dir ganz schnell klappt!
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche sieht wunderschön aus und das Problem der Verräumungs-Planung kenn ich auch sehr gut ;-)

    GLG Marion

    AntwortenLöschen