Montag, 4. Oktober 2010

*** glücksmomente sind...***

...wenn die älteste tochter am sonntag OHNE nachfragen meinerseits auf das ausschlafen verzichtet und in aller herrgottsfrühe mit mir zum flohmarkt kommt!
sicherlich auch, weil dies ruhige momente für uns sind, die wir miteinander genießen können ohne das eine der jüngeren damen irgendwelche ein- oder ansprüche erhebt...
so zockelten wir also gestern in der früh los und waren kurz nach acht am ort des geschehens...und wir waren bei weitem nicht die ersten...trotzdem haben wir einiges gefunden...
zwei kopfkissenbezüge und passend dazu ein neues einschreibbuch...
...nochmal orange-braun-gelb...auf frottee...eine ganze tüte voll mit unbenutzten handtüchern...ein wahrer farb- und blütenrausch...
an einem der letzten stände und ganz weit unten im stapel blitzte der sandmann hervor...auch wenn das kerlchen nicht mehr reinpasst, stoff ist stoff...ich kann mir nicht helfen, aber jeder flohmarktbesuch entwickelt von sich aus immer ein schwerpunktthema...gestern waren das ganz klar handtücher...original verpacktes babyhandtuch...wer kann da bitteschön dran vorbeigehen???
gefunden haben wir außerdem noch jede menge alte garderobenleisten, sodass das unternehmen flurneugestaltung langsam angegangen werden kann...nur nicht, solang es noch so schön draußen ist...;o) gerüstet sind wir jetzt allemal für schlechtes wetter...
habt eine schöne woche!

Kommentare:

  1. Wieder einmal zuckersüße Flohmarktfunde! Du hast ein Händchen dafür!
    Das Buch ist toll, könntest du so lieb sein und mir schreiben (ganzlieb@gmx.at) wer der Autor und _noch wichtiger! - der Illustrator war?
    Liebe Grüße
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  2. Also das Babyhandtuch wäre bei mir auch mitgekommen. Einfach genial. Ich beneide Dich. Auf Flohmärkten kram ich auch schon immer bis nach unten und dann liegen die kleinen Schätze. VG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Der Schlafsack ist superwunderschön. Und all der andere Stoff auch. Superschätze!

    AntwortenLöschen