Sonntag, 9. Januar 2011

*** sachenbild ***

...für den sachenmacher...
der sachenmacher wohnt nach wie vor bei uns im schlafzimmer, dort hat er ein kleines eckchen für sich...
wir nutzen das schlechte wetter und die zeit der letzten urlaubstage und verschönern ihm seine ecke ein wenig...
zutaten waren
kärtchen eines alten lesespiels
pappe eines alten kalenders
bilderrahmen und farbe

werkzeuge:
leim
tacker
herr f hat noch einen schicken abstandshalter zum aufbringen der kärtchen gebastelt (zu sehen auf dem ersten bild)
ursprünglich sollte in den rahmen etwas anderes hinein...für das ursprüngliche geh ich jetzt mal nach einer lösung suchen...
einen schönen sonntag euch!

Kommentare:

  1. hab´s ja bei flickr schon gesagt...das ist eine supertolle idee alex!!!
    sieht klasse aus!!!
    wie gesagt...mach doch echt noch bei project restyle mit...mit solchen sachen würdest du so gut da mkit rein passen!!!
    ;D

    habt einen schönen sonntag ihr lieben!!!
    uuuuund...hier sammelt sich fleissig schon wieder so einiges für dich!!!
    *kicher*

    kuss an euch
    eni

    AntwortenLöschen
  2. @eni
    wenn ich mich richtig erinner, sollte es doch jede woche ein projekt geben, oder? eni, ich glaub, das schaff ich zeitlich einfach überhaupt nicht...wobei ich echt gern mitmachen würde...
    hier sammelt sich auch schon wieder einiges für dich *gg*...gerad heut erst wieder...knutschi alex

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht toll aus!!!
    Irgendwo haben wir auch noch so´n altes Lernspiel rumliegen...... ;)

    Liebe bunte Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. alex...ich glaub das ist da nicht so streng genommen...es geht einfach um den spass an der sache. wenn du nur alle 2/3 wochen was schaffst...dann findet das keiner schlimm.
    ich glaub es geht einfach um den sinn dahinter. aus alt mach neu.
    ungeliebte sachen verwerten.
    und den spass daran eben was ganz anderes aus etwas zu machen, was man vielleicht nicht mehr benutzt oder wegschmeissen würde.
    also so hab ich es verstanden.
    ich werde mir da auch keinen stress machen. wenn ich jede woche was schaffe...dann ist gut...wenn nicht, dann eben nicht.
    aber manchmal sind es ja auch so ganz kleine sachen...wie eben den rahmen.
    schau doch mal bei der flickr-gruppe rein.
    da siehst du, manche machen auch nur ganz einfache, aber echt witzige sachen.
    so genug...ich will dich ja nicht überreden!!! hhihi...

    kuss
    eni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex!
    Wunderbar!!!
    Da habt Ihr ja Euren Sonntag wirklich sinnvoll genutzt.
    Bei uns schien heute für ein paar Stunden die Sonne- somit mußte ich unbedingt raus- wer weiß wann sie wieder scheint.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir/Euch Heike

    AntwortenLöschen
  6. Tolles Bild,ich habe soetwas auch schon geklebt. Die alten Spielkarten sind einfach zu schön, um sie im Karton auf den Dachboden zu verbannen.

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das kenne ich, der KLitzekleine wohnt auch bei uns im Schlafzimmer.

    Dein Rahmen ist klasse. Die Idee finde ich super.
    Nachmachen genehmigt?
    Ich hätte da nämlich noch ein Quartett aus Dr. Toms Kinderzeit.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen