Montag, 10. Januar 2011

*** finished ***

nachdem der sachenmacher und ich den hund zwei stunden ausgeführt haben, blieb vor dem wohlverdienten schlaf noch zeit, neue dinge an die wand zu bringen.
eins meiner vorhaben in diesem jahr ist es, die teile aus dem gelb-blauen-möbelhaus in unserem heim weniger werden zu lassen.
sicherlich wird mir das nicht überall gelingen, aber hier und da können möbelstücke durch andere ausgetauscht werden.
den anfang macht das regal über der wickelkommode...die wahl für den ersatz fiel auf zwei weinkisten, (nicht das ihr denkt, wir seien trinker, wir trinken so gut wie gar keinen alkohol) ich mag NUR die kisten;o)
herr f war gestern abend die kisten angebohrt und geschraubt...
denn bohren mit kleinkind allein ist eher ungüngstig...hämmern geht gerade noch so...wenn man sich drauf einlässt, ihn jedesmal suchen zu müssen, sobald man ihn aus der hand legt...oder man geht einfach dem gehör nach...da wo es am lautesten bummert, da ist auch der hammer mitsamt dem sachenmacher...
dies auto sollte ursprünglich in den großen rahmen...mit viel mehr drumrum und tamtam...nun, der rahmen beinhaltet nun anderes tamtam und so fiel das genähte bild ein wenig kleiner aus und passt wunderbar in den stickrahmen...was nicht heißt, das irgendwann doch noch ein großes folgt...
erstaunlich find ich jedesmal aufs neue, wie geräumig diese weinkisten sind...anfangs fragt man sich noch, ob auch alles seinen platz finden wird, wenn sie dann hängen, flitzt man durch die wohnung um noch schnickschnack zu finden, womit man den neu gewonnen platz auffüllen kann.
des sachenmachers ecke ist somit fertig...sehr zu meiner freude...die nächste baustelle wartet schon...dank einer kelleraufräumaktion gestern steht einiges an kartons, kram und eine komplette kommode im damen-zimmer, und zwar mittendrin...weiter geht's....

Kommentare:

  1. sehr hübsch, ich habe auch vor, einige weinkisten umzufunktionieren, allerdings sind meine rundum zu...und genieren müßtest du dich nicht, selbst wenn du wein trinken würdest, sowas...;)
    liebe grüße
    sylvie

    AntwortenLöschen
  2. so eine wundertolle ecke!!!
    ich liiiiiebe weinkisten...würde auch gerne viel mehr damit machen...aber wir haben hier nicht soviele.
    aber ich finde, sie sind das beste und flexibelste möbelstück überhaupt!!!!;D

    sehr sehr schön gemacht alex!!!
    und sehr kreativ!!!

    knutscher
    eni

    AntwortenLöschen
  3. @sylvie
    :o)...geschlossene hät ich auch gern...aber unser weinhändler vor ort hat leider nur die offenen:o(

    @eni
    danke, du liebe...*rotbin*

    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja alles traumhaft schön aus echt total gemütlich und sweat. der teddy im bett hats mir angetan :o) libe grüße dini

    AntwortenLöschen
  5. eine wundervolle ecke habt ihr dem kleinen kerl da geschaffen :-)
    liebe grüße! mariechen

    AntwortenLöschen
  6. das sieht wirklich toll aus, sooo gemütlich (und die bettwäsche *hachmach*)

    ich sammle derzeit mandarinenkisten, die kommen irgendwann geweißt ins wohnzimmer ;) - die sind zwar kleiner, aber sollen ja auch nur dem schnickschnack herr werden...

    glg ela

    AntwortenLöschen
  7. Schön und praktisch und besonders! Ich lieb auch diese Kisten...sie sind so genial und leider schwierig zu bekommen oder total überteuert. Ich hatte mal im Baumarkt Glück und bekam einige holländische Pflanzenkisten...:))
    Demnächst werd ich aber auch bei unserem Weinhändler fragen, dass ich darauf noch nicht kam...wo wir hier doch Weinliebhaber sind...Liebe Grüße von Uta!

    AntwortenLöschen
  8. Frieda-das ist soo schön geworden! Die Idee mit den Kisten mopse ich, Wenn ich darf dann mopse ich die Weinregalidee!? Ich suche schon länger für das Kinderzimmer "Regale"!
    Und dein Sachenmacher hat den schönsten Retrobär!
    Und zu den Zeitinseln, wenn frau arbeitet...-ja eigentlich bleiben nur die Abende, allerdings muß ich total früh raus, da sind diese leider kurz. Einmal die Woche hab ich frei...-naja, es wird sich schon finden...

    AntwortenLöschen
  9. -auch ich hab was vergessen:noch gibts die Zeitinsel Mittagsschlaf!

    AntwortenLöschen
  10. Die Ecke sieht klasse aus, mir gefällt vor allendingen das Autobild sehr gut, Weinkisten stehn hier auch rum ;-), die sind viel zu schön zum wegwerfen. ich darf bald auch Kinderzimmer einrichten, .. wir ziehen nämlich entgültig dort aus und bekommen unser eigenes Reich ;-)

    lg
    conny

    AntwortenLöschen