Freitag, 5. August 2011

*** vertretungsstunde, die letzte ;-) ***

heut ein ganz besonderer gast...dolores seit neuestem endlich mit blog...:o) nebenbei bemerkt, das wurd auch langsam mal zeit! wir haben uns ebenfalls bei der handmade im gepäck kennengelernt und witzigerweise erst bei der zweiten handmade festgestellt, dass wir in derselben stadt wohnen. wie schön das ist!!!
mehr von zwischenPol und dem zweiten part des labels gibt es hier zu sehen *klick*

HalliHallo……….
Ich bin die Dolores und die zauberhafte Alex hat mich gefragt, ob ich nicht einen kleinen Gastbeitrag für ihren Blogg schreiben möchte…….
Da habe ich gesagt…na klar…..
Doch da ich noch sehr unerfahren in diesem Bereich bin, wusste ich erstmal gar nicht, was ich jetzt so schreiben könnte……
Über mich selber schreiben ist nicht so meine Stärke…..

Nun gut, dann dachte ich mir berichte ich doch einfach von meinem kleinen Workshop, den ich im Rahmen des Ferienprogramms am Jungfernkopf in Kassel veranstaltet habe.

Also der Titel der Veranstaltung lautete:
Wir nähen uns eine Tasche und gestalten den Stoff dafür teilweise selber.
Die Vorderseite der Tasche sollte aus dem eigens entworfenen und die Rückseite aus einem mitgebrachten Stoff angefertigt werden.
Sodass man sie mal so und mal so tragen kann.

Die Mädchen, die an diesem Workshop teilgenommen haben waren zwischen 9 und 11 Jahren jung.
Zum ersten Termin habe ich mit den Mädchen ein Schnittmuster für die Tasche angefertigt. Die Papiervorlage diente auch gleich als Zeichenvorlage. Die Mädchen konnten nun die Vorlage ganz nach ihren Wünschen gestalten.
Sie griffen zu Farbe, Buntstiften und Fitzstiften.

Und das waren einige der Ergebnisse:
 Im nächsten Schritt haben sich die Mädchen noch einen passenden Stoff für die Rückseite und die Henkel ausgesucht.
Diesen Stoff haben wir dann gemeinsam zugeschnitten.



Ich habe dann die tollen Bilder auf ein wasserfestes Material drucken lassen. Zum zweiten Termin durften die Mädchen dann selber an die Nähmaschine und mit meiner Unterstützung sind bei diesem Workshop wirklich sehr schöne individuelle Taschen entstanden.


So ich hoffe es hat euch etwas Spaß gemacht diesen kleinen Beitrag zu lesen. Mir hat der Workshop auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht und der Nächste ist schon morgen.

Ganz liebe Grüße
Dolores von Zwischen.Pol

Kommentare:

  1. Super...wo kann man denn Bilder auf Stoff drucken lassen?
    GLG
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annette, also in Kassel gibt es eine Firma, die sich Makom nennt. Und da lasse ich das dann drucken.
    Man findet die auch im Internet.
    LG Dolores von Zwischen.Pol

    AntwortenLöschen