Montag, 14. November 2011

weihnachtskleid.sew.along\schnittmuster

die entscheidung fällt mir nicht leicht und ist auch noch nicht getroffen. aber immerhin habe ich die auswahl an schnittmustern bereits auf zwei beschränken können...immerhin etwas...
zur auswahl stehen:
was, wie ich finde, auch äußerst alltagstauglich ist und somit momentan in führung liegt...
nummer zwei ist dieses modell aus der sommerausgabe der simplicity:
sehr edel und schick...vielleicht zu schick für mich...oder könnt ihr euch vorstellen, wie ich in diesem edlem teilchen eine horde von drei kindern hüte und bändige? also ich nicht...aber die lust auf ein solches kleid, die ist da und deswegen ist die entscheidung noch nicht endgültig getroffen.
ich denke, ich werd sie davon abhängig machen, zu welchem schnitt der noch auszusuchende stoff passt...puuuuh...aufschub also bis nächste woche;)
habt eine feine woche!

p.s.: natürlich sammelt cat alle weihnachtskleidnähwütigen damen...*klick*
es war keine böse absicht...aber vorhin saß ein kränkelnder sachenmacher auf meinen beinen und ich hab' es völlig verschwitzt....

Kommentare:

  1. oh ich find auch das 2. Kleid ist für eine Horde Kinder in Begleitung schön... ich glaub, das wäre mein Favorit LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Beide Kleider sind süß! Ich finde, das Leben ist zu kurz, um auf schöne Kleider zu verzichten...
    Wenn Du einen Pflegeleichten Stoff bekommen kannst, ist es doch auch eh nur Sache der Waschmaschine.
    Liebste Grüße
    White Dream

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, Frau darf sich mal ein nicht ganz so alltagstaugliches Teil gönnen.... Und aus nem gut waschbaren und knitterfreien Stoff wird so ein tolles Kleid (das von Simplicity) auch schnell was für die Muddi :-)

    Viele Grüße,
    Eileen

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Alex,
    ich finde auch beide schön! Das zweite gefällt mir fast noch ein kleines Stück besser, weil es so schlicht ist, aber entscheiden musst du das :-) Ich kann mir dich jedenfalls in beiden Kleidern vorstellen, wie du 3 Kinder bändigst ;-)

    Liebste Grüße von Frau Wien

    AntwortenLöschen
  5. Oh,was für schöne Kleidchen.Mir gefällt das Zweite besser,das sieht so süß und gleichzeitig elegant aus.
    Sehen bestimmt beide toll an Dir aus.
    Was nimmst Du denn für einen Stoff?
    Liebe Grüße von SilkeSchmidt!

    AntwortenLöschen
  6. Mir persönlich würde der erste Schnitt besser gefallen - wenn ich ehrlich bin, gefällt er mir sogar so gut, dass ich ihn auch gerne hätte! :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt das Zweite am besten! Schlicht aber elegant...
    Entscheiden musst du es natürlich ganz alleine. Die Hauptsache ist, dass du dich darin wohl fühlen kannst.

    Liebste Grüße
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  8. Ach, die sind doch beide schön - da kann eigentlich gar nix schiefgehen!

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  9. uih, ich mag den ersten schnitt!
    der 2. ist zwar auch schön, aber ich kann mir dich in dem ersten kleid richtig vorstellen (und es sieht echt kindertauglich aus ;0)

    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt das zweite auch besser. Warum soll man sich von den Kindern die Lust auf was schickes nehmen lassen...
    Kommt ja auch auf den Stoff an, nimm doch was bequemes mit Stretch, dann kannst Du Deiner Rasselbande besser hinterherhüpfen ;-)
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Ich könnte ohne den passenden Stoff nicht so leicht einen Tip geben. Natürlich ist es schön, mal was edles im Schrank zu haben, sich mal richtig zu beschenken. Aber wenn die Gelegenheiten, das erste Kleid zu tragen, doch viel häufiger sind, würde ich zu Modell 1 tendieren, die kurzärmlige Variante nähen und mit langärmligen Shirts drunter festlich oder alltagstauglicher stylen.
    Liebe Grüße von der Trolljente

    AntwortenLöschen
  12. oh man...ihr macht es einem nicht leicht;) grundsätzlich ist mein favorit das erste kleid in der kurzarmversion gewesen, aber jetzt bin ich da ganz stark verunsichert:)
    ich geh dann mal ins stoffhaus und lass mich dort inspirieren, denn eigentlich hät ich gern beide kleider irgendwann mal im schrank hängen:)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen