Samstag, 17. Dezember 2011

weihnachts.werkstatt

es kehrt langsam ruhe ein...die zeit der märkte ist für mich in diesem jahr vorbei...
da ich die letzten beiden wochenenden unterwegs war, ist dies wochenende für mich und meine lieben das erste gefühlte, wirkliche adventswochenende zuhause...und nächsten samstag ist schon heilig abend...wie die zeit vergeht...
 und es sind erst die wenigsten geschenke im haus fertig...um das zu ändern, haben wir heut einen gemütlichen nachmittag an unserem küchentisch verbracht...
klein i. malt und malt und malt...ihre bilder faszinieren mich immer wieder...
am meisten ihr wunschzettel...dort hat sie eine sandfrau gemalt, denn wenn es einen sandmann gibt, muss es auch eine sandfrau geben, eigentlich auch logische, oder? spannend bleibt, wie wir die sandfrau als geschenk.wunsch umsetzen werden...
der künftige besitzer ihres heutigen bildes wird es da schon leichter haben;)
geschnitten & geklebt...bis samstag gibt es noch einiges zu tun! beispielsweise mein weihnachtskleid...
heut abend überhör ich dann wohl einfach mal den ruf der mupfel und widme mich meinem weihnachtsoutfit...

Kommentare:

  1. ...oh nein wie süß der Schlumpf in seinem Bettchen;) Toller Bastel Nachmittag!

    Einen wundervollen 4 Advent wünsche ich Euch

    ♥ Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das Schlumpf-Himmelbett ist ja voll knuddelig! Sowas von süß!

    Habt noch eine schön-kuschelige Vorweihnachtszeit und dir, liebe Alex wünsche ich viel Zeit für das heilige Outfit.

    Liebe Grüße,Anette

    AntwortenLöschen
  3. Haha, der Schlumpf ist echt süß eingebettet da!
    Viel Erfolg für deine Weihnachtskleidnäherei!

    LG,
    Hannah

    AntwortenLöschen
  4. das sieht ja so gemütlich aus bei euch! und das kokosnussbettchen ist absolut umwerfend! geniale idee und wunderschön umgesetzt, wie die andern sachen auch ☺ grüessli und eine tolle zeit für euch, dana

    AntwortenLöschen
  5. Der Schlumpf im Bett ist großartig!

    AntwortenLöschen
  6. Ist das etwa eine Kokosnuss??? Das ist ja so zauberhaft! ♥

    AntwortenLöschen