Sonntag, 10. Juni 2012

7.sachen.sonntag

eine idee von frau liebe...sieben sachen, für die ich heute meine beiden hände gebraucht habe...
01\
auch wenn die temperaturen derzeit nicht wirklich nach erfrischung rufen...bei uns gab es heut melone!
 02\
das leidige thema...wäsche...am liebsten würd ich sie ignorieren, klappt in der regel zwei tage, maximal drei tage, denn dann bekommen wir vor lauter wäschebergen die badtür nicht mehr auf...zumindest besitzen wir seit unserem letzten holland.urlaub dank herrn f so ein feines wägelchen zum hinterherziehen, sehr rückenfreundlich!
03\
ganz hausfrauen.like die schürze umgebunden...
04\
und einen waffel.teig zubereitet!

05\
die neueste errungenschaft mit herrn f zusammengezimmert...ein neuer wäschebehälter...viel zu schön für die olle dreckwäsche, da kommen stoffe rein:)
06\
zeitung gelesen...alles sehr lazy heut nachmittag!

07\
hektisch & eng wurd es erst wieder beim abendessen...dank fussball gab es das nämlich ausnahmsweise im wohnzimmer!


Kommentare:

  1. dieses Wägelchen stelle ich mir ungemein praktisch vor. Auch wenn es mir nicht viel nutzen würde, da ich in den Waschkeller 4 Stockwerke nach unten muss.
    Schönen Restsonntag noch :)

    AntwortenLöschen
  2. Haha, wir haben heute auch vor dem Fernseher gegessen. Und gestern. Und vorgestern. Wird eine krümelige Vorrunde, das. Aber wat mut, dat mut ;-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Und was für eine Schürze umgebunden! Traumteil!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Der neue Stoffbehälter ist toll :)

    AntwortenLöschen
  5. Ja diese ewige wascherei...lach....und wenn dann noch die neuen Stoffe vom Flohmarkt dazu kommen wird es kritisch...grins..aber egal,die wasche ich besonders gerne.

    Liebe Grüße von Antonie

    AntwortenLöschen
  6. Haha, der Wäschekorb auf Rädern ist genial!!! Und noch dazu so farbenfroh bestückt : )

    Einen schönen Wochenstart euch!

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt weiß ich warum bei Albert Heijn die "Wägelchen" Körbe immer so schnell fehlen;-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frieda,
    beim Trödler in Wilhelmshöe habe ich vorhin sechs Eierbecher gesehen, die wie eure Rührschüssel ausschauen... Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen