Mittwoch, 20. Juni 2012

me.made.mittwoch

auf zum großen sommer.finale...ich leuchte heute durch einen tristen, grauen regentag...aber ich will nicht meckern, es ist immerhin warm dabei, hat ja auch was...für die pflanzen und so!
den schnitt hab ich hier schonmal gezeigt, im grunde genommen genau meins, ich liebe wiener nähte!!! entgegen no 1 hab ich es diesmal nicht verkleinert und hatte am ende großzügig platz darin, sogar so großzügig, dass ich an den seitennähten wieder was hab wegnehmen müssen, sowas find ich immer gut fürs ego und so, kennt ihr aber bestimmt...;)
ohne meckern geht es aber auch diesmal nicht...angefangen beim halsausschnitt, der ist meiner meinung nach viel zu groß, die träger sitzen viel zu weit richtung schulter.
in der ottobre war auch mal ein kleid mit demselben trägerproblem, ich trag es heut noch gern, daher bin ich bei diesem kleid auch sehr optimistisch was die tragehäufigkeit angeht, noch dazu wo ich den stoff absolut grandios finde! apropos stoff, nur fürs protokoll, flohmarkt->bettwäsche->ich.glücklich!

an den abnähern könnt ich noch ein wenig was bemängeln...ich finde sie sitzen viel zu hoch...zugegeben, nach vier stillkindern sitzt die brust sicherlich nicht mehr da, wo sie mal saß, aber ich kann mich auch nicht erinnern, dass sie mal so hoch saß...*grummel*
das große finale gibt es bei cat...dort gibt es heute jede menge sommernachtsträume zu bewundern...liebe cat...herzlichen dank und ich wünsch dir eine wundervolle mmm.freie zeit...hab einen feinen urlaub!

P.S.: aber ich lieb das kleid trotzdem!

Kommentare:

  1. trotz deines eigenen mäkeln finde ich dein kleid toll - ein unkompliziertes fröhliches sommerteil für jeden tag - ideal. und, dass es aus flohmarktbettwäsche ist, machts noch attraktiver;)
    herzlichst birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...ich hab immer was zu meckern, ich bin hier im haus die mecker.frieda. im grunde mag ich das kleid auch sehr gern und bin glücklich damit und werd es den sommer über tragen und tragen und tragen:) merci, liebe birgit!

      Löschen
    2. jetzt bin ich total gespannt auf deinen nächsten gewickelten. vielleicht sollten wir irgendwann ein wickelrockfestival veranstalten. ich mag den rock jedenfalls sehr gern und hab auch noch ein paar variationen im kopf;)
      liebe mittwochgrüße von b.

      Löschen
  2. Ich mag wie du schreibst "nach vier Stillkindern..." und neulich schon "jedes Kind schenkte mir eine Rolle" oder so ähnlich :-)Das kann ich sehr gut nachempfinden.
    Ganz liebe Grüße aus HMÜ,
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gg*...dir geht es ja nicht viel anders, gell? ähm, sehen wir uns im juli? ich freu mich drauf!!!! liebe grüße alex

      Löschen
    2. Ja, Designspielplatz wir kommen :-))) gar nicht mehr lange *sofortweiterarbeitet*

      Löschen
    3. ja fein!!! ich arbeit dann auch mal fleißig weiter...

      Löschen
  3. Lach...wieder sehr erfrischend.....Kleid ...und Text !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. merci...♥...sei du auch ganz lieb gegrüßt alex

      Löschen
  4. Sehr schöner Schnitt. Und auch schöne Stiefel :) Aber -wie Du neulich so schön geschrieben hast- ich würde meine jetzt wirklich(!!) gerne mal in die Sommerpause schicken...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach*...es wird echt zeit für die sommerpause! liebe grüße alex

      Löschen
  5. ... ich finde es sehr sehr schön ...♥ nur mit den Trägern oben da geb ich dir Recht;)

    glg Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du liebe...rechtbekommen ist auch was feines;) liebste grüße alex

      Löschen
  6. wow...liebes...das ist ganz ganz grossartig geworden!!!
    der stoff ist der wahnsinn und steht dir klasse!
    und der schnitt wundertoll!
    trotz der kleinen mängel ein wundertolles kleid für den sommer!

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  7. das sieht nach SOMMER aus! ich nähe hier noch 3/4 Arm, bei dem Wetter...........
    Ich wünsche uns ALLEN mal Sommer!!!!
    GLG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Das sind doch die wahren Stoffschätze...gel.
    Brustabnäher sind eh nur von Vorteil wenn sie an den richtigen stellen plaziert werden ansonsten mag ich sie auch nicht...lach.

    Ganz liebe Grüße von Antonie

    AntwortenLöschen
  9. DAS Kleid ist der Knüller!
    Ich schaue ja sooo gerne deinen Blog und finde gerade bei den Kleidern viel Inspiration, aber das hier ist wirklich ein auch-gerne-haben-wollen-Teil.

    LG Antje

    AntwortenLöschen
  10. g-e-n-i-a-l der stoff!!! super! ich steh auf dein kleid!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht nach einem bequemen Wohlfühl-Kleid aus! Einfach nur schön!

    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh, ich liebe dn Stoff, der ist der Knaller!! Die Farben und das Muster!!! :)
    Liebe Grüße
    Lu

    AntwortenLöschen
  13. ...hast mir wieder ein Grinsen aufs Gesicht gezaubert...lese hier, obwohl ich meine Nase eigentlich schon wieder in meine Bücher stecken müßte...nunja schöne Kleider und Stoffe anschaun finde ICH viel schöner!
    Tolles Wohlfühlkleidchen, trotz winziger Mängel, die ich nicht sehe ;-)
    ABER die Stiefel werden jetzt bitte weggestellt, ich will nicht allein an den Füßen frieren...denn ich laufe konsequent jetzt ohne Strümpfe und Stiefel und will so den Sommer herbeigrummeln.
    ...mit den Trägern finde ich nicht schlimm, denn so sieht ein schönes Shirt drunter bestimmt auch mal ganz toll aus...
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  14. Das Prob mit den Trägern tritt häufig bei den Schnitten zu Tage, egal von welcher Quelle. Ich habe das mal so glöst, dass ich ein Wäschegummi mimimal leicht gezogen an den inneren Rand genäht habe. Das hat prima geholfen, sogar bei Webstoff.
    lG !!

    AntwortenLöschen