Samstag, 14. Juli 2012

wimpern.schlag

wenn die beste freundin nicht gleich um die ecke wohnt, erscheint einem die zeit, die zwischen an. und abreise liegt, so lang wie ein wimpernschlag...und doch war sie vollgepackt mit unternehmungen und nicht endenden gesprächen...so wie das eben bei besten freundinnen ist...und wenn sich die zug.türen schließen...tja, dann fängt das vermissen an...
und was war vorher?
frühstücken mit zweien mehr am tisch...so perfekt, das chaos und durcheinander.gequassel...
zufluchts.ort balkon...kurze zeit der ruhe...solang, bis uns die kleine schar entdeckt hat;)
diesmal haben wir es endlich geschafft...gestern abend...gemeinsame nähstunde, jede für sich ein feines kleidungsstück, auch wenn herr f der ansicht war, es sei viel zu spät für solche unternehmungen...wir hatten jede menge spass und PERFEKTE knopflöcher;)
heute stand noch ein feiner flohmarktbesuch auf dem plan...das wetter hat uns da keinen strich durch die rechnung machen können...denn während wir die brötchen eingekauft haben, hat herr f einen überdachten flohmarkt ausfindig machen können...schnell gefrühstückt, die kinder angezogen und rein ins auto...auf zum sachen.finden...
beste.freundinnen.zeit...so unsagbar schön und viel zu schnell vorüber...wie jedesmal...wir vermissen euch...tausend dank für die letzten tage...wir freuen uns auf den herbst...da sehen wir uns wieder...♥

Kommentare:

  1. Oh wie schön!!
    Beneidenswert ... manchmal ist es vll. gar nicht so schlecht, sich nicht so oft zu sehen... die Zeit wird einfach viiiiieeeeel mehr genossen, oder?
    Liebste Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hach, immer wieder schön, von euch beiden zu lesen :)

    AntwortenLöschen
  3. ... hach wie ich das kenne und eh man sich versieht ist diese schoene Zeit zu Zweit auch wieder zuende;)

    gglg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Der Post ist schön zu lesen und ich kann es so nachvollziehen. Meine Beste wohnt 350km entfernt und die gemeinsame Zeit ist so kostbar und man genießt es einfach nur.

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann es absolut nachvollziehen. Lebe selber sehr sehr weit weg von meinen liebsten Freundinnen und vermisse sehr unsere gemeinsame Zeit. Umso schöner sind dann unsere gegenseitigen Besuche, auch wenn es hochkommt nur 2x Jahr ist.

    LG
    Annie

    AntwortenLöschen
  6. Ach ihr 2 Lieben :-) ... Das war bestimmt ganz ganz wundervoll! Liebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  7. schwerste vermissung hier...an diesem montag.
    es war so wundertoll bei euch...wie immer!
    und wieder zuhause...fehlt immer ein stück!!!
    hab dem buben jetzt radio schrottland bestellt...dann werden wir in erinnerungen an die morgendliche zeit bei euch schwelgen...;D

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen