Montag, 5. November 2012

sind drei schon eine sammlung?

diese frage beschäftigt mich seit ein paar tagen!
ich sammel gern, und ich sammel vieles, aber irgendwann droht unsere wohnung einfach aus den nähten zu platzen. ergo muss frau es sich gut überlegen, ob sie noch eine weitere sammel.kategorie eröffnet oder es einfach in die kategorie 'brauch ich nicht, ist aber so schön, dass ich es unbedingt haben musste' einordnet...
den reigen eröffnet hat die kleine kinder.thermoskanne die permanent zweckentfremdet als vase auf unserem küchentisch steht, sehr liebenswert das kleine ding und wenn wir wollen würden, könnten wir sie auch als thermoskanne nutzen, alles da, selbst in unserem katastrophalem haushalt habe ich gerade beide verschlüsse gefunden, HA, wer sagt es denn, so schlimm sind wir gar nicht!

letzte woche beim lieblings.trödler lief mir dann das gelbe exemplar über die füße, gänzlich ohne deckel, völlig uninteressant, denn zum einen haben wir ja schon zwei, die voll funktionstüchtig sind zum anderen weiß ich ja spätestens seit dieser teekanne, dass kannen auch sehr gut andere zwecke erfüllen!
und wer jetzt denkt, bei uns gibt es nur kunstblumen, der liegt falsch, aber alles was echt ist, befindet sich aktuell in einem völlig desolatem zustand *räusper*
und kunstrosen halten einfach bedeutend länger als echte!
und ab wann sprecht ihr von einer sammlung?

Kommentare:

  1. definitiv eine sammlung...liebes!
    und vorallem sammel.wert!
    ich liebe diese kannen und hätte sooo gerne selber eine, aber bis jetzt hab ich noch keine gefunden. deswegen bin ich gerade grün vor neid, dass du drei hast!!!;D
    fleissig weitersammeln und wenn ihr keinen platz mehr habt, würde ich auch unterschlupf bieten. wir haben da ja auch noch einen großen dachboden...;D

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen
  2. Drei sind ne Sammlung! Die Kinderkanne ist ja wirklich toll ♥.

    AntwortenLöschen
  3. Also eine kleine Sammlung ist das schon :). Es gibt aber auch zu viele schöne Sachen, die man sammeln kann... *gg*

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. auf jeden fall und was für eine schöne, großartige sammlung, ach ich hätt die auch gern ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  5. ab 2 geht eigentlich das sammeln los, finde ich;) deine problemstellung kenn ich nur zu gut und dein platzproblem ist auch mein platzproblem;) manchmal hab ich dann auch das gefühl, dass mir alles über den kopf wächst - aber trennen? kommt nur in seltensten fällen in frage...
    liebst birgit, die deinen kannen auch nicht widerstehen hätte können;)

    AntwortenLöschen
  6. Lach...ja ich würde auch sagen das ist schon eine kleine aber feine Sammlung.Deine Kannen sind aber auch zu schöööön.

    Liebe Grüße von Antonie

    AntwortenLöschen
  7. hmmmh ... aller guten Dinge sind doch DREI!

    Also fängt ab Nr.4 die Sammlung an ;-)))

    AntwortenLöschen