Sonntag, 22. September 2013

sieben.sachen.sonntag

ein sonntag der sehr früh angefangen hat, viel platz für kleine abenteuerer hatte und ein glückliches & gemütliches ende gefunden hat.
7 kleine tages.blicke auf dinge, die ich heute mit meinen händen gemacht habe...nach einer idee von frau liebe!

01\
sonntag.morgen 5.15 uhr, verdammt früh also, in der küche ein licht angemacht und dem paulchen einen guten morgen gewünschst.
02\
grund für das frühe aufstehen, war das gemeinsame vorhaben 'flohmarkt'. ich hatte meine kartons schon die woche über gepackt. gestern, nachdem klar war, dass die ganze familie am start ist,  haben unsere kleinen menschen noch schnell nachgezogen und ein wenig platz in ihren regalen gemacht.
tatsächlich haben sie fast alles verkauft, das war echt großartig mit anzusehen, fast so schön, wie die neuen schätze, die sie im anschluss eingekauft haben und uns mit strahlenden augen präsentiert haben ;)
03\
zusammen mit dem sachenmacher auf die krachmachenden knöpfe des baggers gedrückt und ganz schnell die ohren zugehalten
04\
dem kleinen i. die ein oder andere pommes stibizt ;)
05\
wieder daheim ganz schnell die wahlbenachrichtigung aus dem schreibtisch genommen und vier kreuze gemacht.
06\
zusammen mit herrn f in der küche die kochlöffel geschwungen
07\
nach einem echt langen tag den tisch gedeckt und daran platz genommen und ordentlich reingehauen!

Kommentare:

  1. Uaaaah, 5:15 Uhr! Respekt meine Liebe!!! An euerm Stand hätte ich ja gerne ein bißchen gestöbert, oja, der sieht sehr fein aus so vom Foto her :-)
    Liebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  2. oh da stehen ja paar nette teilchen auf dem flohmarkt tisch.... genauso wie auf dem esstisch... hach...

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  3. Lach...ich hätte auch bei dir eingekauft.
    Rote Vase vorne rechts und die grüne Melittakanne.

    Liebe Grüße an Dich

    AntwortenLöschen