Sonntag, 8. Dezember 2013

sieben.sachen.sonntag

die letzten wochen und erst recht die letzten tage waren geprägt von den vorbereitungen für den gestrigen kofferladen. der stand musste gefüllt werden und zu organisieren gab es auch noch so das ein oder andere. völlig erschlagen von den letzten tagen haben wir uns heut der chaos.beseitigung gewidmet, nicht wirklich spannend, wenn da nicht der ein oder andere lichtblick gewesen wäre...aber alles der reihe nach...
erste bilder vom kofferladen gibt es übrigens schon auf dem blog zu sehen *klick*

7 kleine tages.blicke auf dinge, die ich heute mit meinen händen gemacht habe...nach einer idee von frau liebe...

01.
gefrühstückt und zwei kerzen angezündet...by the way...ich hoffe, ihr hattet einen schönen 2. advent!
02.
mich den chaotischen tatsachen gestellt und angefangen...
03.
beim auspacken des koffers erste geschenke  wiedergefunden und gleich nochmal gefreut...liebe myriam, liebe bianca...herzlichen dank nochmal an dieser stelle...und auch an frau wien und nina!!!
04.
die neuen pulswärmer angezogen!
05.
einen wachmacher von herrn f serviert bekommen und dankbar getrunken.
06.
das mutterherz jubelt...schon wieder eine sammelaktion. nicht das ich sie losgetreten hätte, nein, die großeltern waren es *hmpf*
ich hab ja nicht grundsätzlich etwas gegen diese sammelaktionen, das was mich daran stört, ist diese einkaufs.bindung, sowas ist gar nicht mein ding...
aber ich kenne zwei, die jetzt grundsätzlich bei r**e einkaufen gehen müssen ;)
07.
krönender abschluss eines erfolgreichen tages, wir haben herrn f's selbst gemachte pizza vor der glotze verspeist, sehr zum leidwesen des vierbeiners ;)

Kommentare:

  1. selbstgemachte Pizza hört sich wirklich lecker an.
    Ich hoffe nach der ganzen Arbeit konntest du entspannen
    Liebe Grüße
    und einen schönen Wochenstart
    Armida

    AntwortenLöschen