Dienstag, 14. Januar 2014

zeit.

wertvoll wie nur was und doch sitz ich da, und verschleudre sie...weil ich mich nicht entscheiden kann, was ich tu. ein tag, der zu voll ist, um den anfang im blick zu behalten, planlos stolpere ich durch den tag und unser durcheinander.
vielleicht helfen mir die zeilen ja beim wieder.finden?!


Kommentare:

  1. Das kenne ich sehr gut. Ich hoffe, es wird noch was bei dir. Und bei mir auch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß genau was du meinst. Mir hilft immer eine Liste zum abhaken. Am Anfang muss dann etwas stehen, was einigermaßen leicht von der Hand geht. Ich wünsche dir viel Erfolg.

    AntwortenLöschen
  3. oh ja. Wie gut ich das gerade kenne. Freie Minuten nur für mich und viel zu viel im Kopf, das kann nicht klappen ;-)
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. always too much to do and not enough time here xxx

    AntwortenLöschen