Sonntag, 27. Juli 2014

|| amazing

im westen geht die sonne schöner unter, irgendwie.
ein ganzes wochenende abgeschaltet haben wir. wenig bis gar kein internet, konzentriert auf uns selber und die zeit genossen. zwischendurch ein paar gedanken an das morgen, das weitergehen vorangetrieben und doch wieder fünfe gerade sein gelassen.
die uhr schonmal leicht auf ferienzeit gestellt, denn auch wenn drei von uns noch jeden morgen losmarschieren werden, zwei ferienkids sind ab morgen daheim.
das arbeiten wird ein wenig in den hintergrund rutschen, aber noch nicht gänzlich...die abende werden länger werden und die tage beginnen einfach später, der sommerrhytmus hält einzug...hurra!

Kommentare:

  1. Ich wünsche weiterhin einen ruhigen, "langsamen" Sommer!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  2. räuberhaar!!!
    so gut!

    habts fein, ihr süssen!
    ich brüh jetzt kaffee auf und den trink ich dann mit kaffeegewürz und denk an dich! <3

    küsse
    eni

    AntwortenLöschen