Montag, 11. August 2014

|| taptenwechsel part III

unser urlaub rückt immer näher. ich sammle grundsätzlich jeden kleinen fetzen, der mich an solche reisen erinnert. sei es eine zuckertüte aus dem cafe oder die tram-fahrkarte oder oder oder...
damit diese kleinen souvenirs nicht durcheinandergeraten oder gar verlorengehen, habe ich mir heute drei umschläge genäht.
dazu habe ich wieder die vintage.tapeten benutzt und die schachtel mit dem glanzbildern hervorgeholt.
zwei für die anzahl der wochen, die wir am meer verbringen werden und einen besonderen. der ist für die stadt gedacht, die wir ganz oft besuchen werden und wo wir schon jetzt dabei sind, ausflugsziele festzulegen und den dazu passenden zeitplan zu erstellen.

Kommentare:

  1. Was für eine nette Idee. Ach ja, an diese tollen Glanzbilder erinnre ich mich noch zu gut! Ich wünsche euch einen tollen Urlaub, auf das du mit gefüllten Umschlägen zurück kommst.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf gefüllte Umschläge hoffe ich auch ;) vielen dank für deine lieben wünsche...liebe grüße alex

      Löschen
  2. Hallo Frieda,
    Deine Idee mit den Umschlägen ist ganz wunderbar!
    Schon Dein Regal (Part I) sehr bestaunt.
    Ich habe ein wenig auf der "Tapetenseite" gestöbert und gesehen, daß man die Tapeten ja auch in DIN A 4 Bögen bestellen kann. Hast Du das auch gemacht oder sind bei Dir ganze Rollen eingetroffen? *unverschämt frag*
    LG, Hexalotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* nein, ich habe keine rollen gekauft, um Gottes willen...kleine stücke und wenn du fragst, ist es glaub ich auch möglich, größere stücke zu bekommen...
      liebe grüße
      alex

      Löschen
  3. ach, eine wunderbare idee. die hätte ich mal gebraucht. ich glaube ich habe vieles von meiner tour verloren. das was übrig blieb klebt im lebensbuch... etwas lieblos. ich sollte mal wieder analog schreiben...
    ich wünsche euch eine fabelhafte reise! in ein paar wochen bin ich auch in amsterdam. leider mit einem haufen arbeit (bzw. schülerInnen ;) )
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lebensbuch...das ist aber ein schönes wort...darf ich mir das klauen?
      ui, vielleicht bleibt dir aber trotz der menge Schülerinnen ein bisschen zeit, um die Schönheit dieser Stadt zu genießen!
      liebe grüße alex

      Löschen
  4. Eine tolle Idee und wunderhübsch.
    Ich wünsche dir einen tollen Urlaub und viele tolle Erinnerungen in den hübschen Umschlägen
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen