Donnerstag, 11. Dezember 2014

|| unter der linde

diese woche hat mich heiß & langersehnte post erreicht. vergeblich habe ich nach solch alten schulkarten auf den hiesigen flohmärkten ausschau gehalten, da ist mir das glück nie wirklich hold gewesen. vor kurzem hat aber frau jule das ganz große glück gehabt.
tja, manchmal müsste man eben einfach lehrerin sein...oder eine nette lehrerin kennen, die mal so eben zwei von diesen karten übrig hat ;)
endlich, endlich ist die leere wand über dem nicht mehr ganz so frischen, roten sofa (das eigentlich schon seit januar nicht mehr hier steht...) nicht mehr leer.
wir sitzen jetzt jeden abend unter der linde...
liebe jule, nochmals vielen dank für diesen absolut genialen tausch...wir freuen uns immer noch und karte nummer zwei wandert auch alsbald an die wand!

Kommentare:

  1. hm, da war der erste kommentar wohl weg. Ich freue mich jedenfalls sehr, dass ihr euch freut und ich dir einen so feinen wunsch erfüllen konnte. mir fällt nur auf, dass die karte unter euren altbaudecken viel kleiner wirkt als sie eigentlich ist. wenn du da mal nicht die zweite direkt daneben hängen könntest. bei mir ist das immer eine wandfüllende angelegenheit ;)
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. schöne wanddeko, ich ergatterte mal eine Schulkarte mit Handstickstichen, die wird eines Tages bei der besten Freundin aufgehängt werden.
    lg
    Monika

    AntwortenLöschen