Montag, 19. Januar 2015

|| montag

den start versüßen.
montage haben immer etwas melancholisches an sich. das wochenende noch nicht ganz verdaut, mit einem fuß noch mittendrin während das andere bein schon wieder den alltag rockt.
der tag zwischen wochenende und alltag. das ist der montag für mich.
against the montags.blues.
| ranunkeln. lieblingsblumen. | hühnersteine. gesammelt am meer. | homemade cookies. vegan. | jetzt. die qual der wahl. welches schlag ich gleich auf? | und wenn es ganz dicke kommt, dann hol ich mir das glas ans bett. |


Kommentare:

  1. ich sage immer dienstag ist mein montag. montags habe ich immer noch schwung vom wochenende, der ist dienstags dann gegen die wand gesetzt... das gute ist: auch diese tage gehen vorbei und es kommt ein neues wochenende. es sei denn man ist tot. ranunkeln sind allerdings sehr schön und sollte es auch außerhalb des montags geben.
    liebe grüße,
    jule*

    AntwortenLöschen
  2. die cookies sehen einfach herrlich aus. da geht sogar ein montag. (und wie gut das es das gegenstück freitag gibt, mein absoluter lieblingstag, weil das wochenende schon so hereinduftet.)

    AntwortenLöschen