Sonntag, 15. Februar 2015

|| weekend.summary

einmal mit allem, bitte.
und für jeden etwas davon.
sich langsam in den tag hineinfinden.
rausgehen, bis die backen rot sind. die
fahrräder aus der winterruhe geholt {'dieses jahr fahren wir ganz viel fahrrad, mama! dieses jahr wird ein tolles jahr!'}
sich streiten und wieder vertragen. gemeinsam spielt es sich eben doch am schönsten. beobachten aus der ferne und spüren, wie sich das {mutter}herz erwärmt.
dinge, die man als jungs.mama so macht.
and...don't forget the weekend-cake!
dreaming.
schiff.ahoi drüben im shop. *klick*

Kommentare:

  1. Klingt nach einem tollen Wochenende :).
    Flicken - ich müsste hier so viele Hosen flicken und weiß nicht wie! Muss ich das ganze Hosenbein bis zum Knie erstmal auftrennen? Ich bekomm das doch anders nie über die Maschine, oder doch?

    Liebe Grüße,
    Helena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe helena,
      ich hab das hosenbein auf der höhe der risse soweit aufgetrennt, dass ich es unter die maschine bekommen habe.
      anfangs hatte ich auch keine lust dazu, aber als ich mir dabei die flicken überlegt habe, hat es in der tat spass gemacht ;)
      liebst alex

      Löschen
  2. Hört sich ganz toll an! Fahrrad fahren wollen wir heuer auch mehr. Doch zuerst will ich einmal ein cooles neues Fahrrad kaufen. Mein altes ist schon ziemlich eingerostet... :) Lg

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ein neues Fahrrad muss her, ich befürchte meins hat den Stadtwinter nicht überlebt...

    Der Kuchen sieht köstlich aus!

    AntwortenLöschen