Sonntag, 17. November 2013

sieben.sachen.sonntag

sieben sachen mitten aus dem chaos.
7 kleine tages.blicke auf dinge, die ich heute mit meinen händen gemacht habe...nach einer idee von frau liebe...

01\
hier war die welt noch in ordnung...kakao gekocht.

02\
das große l. quält sich weiterhin durch mathe, das hat am dienstag aber vorerst ein ende, dann ist nämlich endlich die arbeit geschrieben! um ihr das lernen ein wenig zu versüßen hab ich ihr ein schälchen mandarinen dazugestellt.
03\
und rolle mir nebenbei den letzten wrap von gestern abend...gefüllt mit paprika.tofu, kidneybohnen, mais und tomatenmark und nicht zu vergessen, die avocadocreme!
04\
ein guck.loch genäht, einmal entspannung am tag muss sein, denn ich weiß ja, was mich noch erwartet...
05\
schnell noch ein stück kuchen bevor es wieder ab ins chaos geht...
06\
riesen.chaos im schlaf. und sachenmacher.zimmer. eigentlich wollten wir im januar groß renovieren, aber das leben hält manchmal eben andere pläne für einen bereit...kurzerhand haben wir die groß.renovierung einfach mal gestrichen und stattdessen gestern eine umbauaktion in angriff genommen...neben meinem bett sieht es nach vielem räumen und schieben jedenfalls schon wieder ganz gut aus...
 07\
das andere ende vom zimmer sieht alles andere als gut aus, das chaos unter dem regal erspar ich euch. ganz ehrlich?  kurz hab ich heut nachmittag auch daran gezweifelt, heut abend überhaupt ein freigeräumtes bett vorzufinden...
das regal hängt und das bett ist freigeräumt, allerdings müssen wir wohl ins bett fliegen, denn der boden ist alles andere als freigeräumt...alles wird gut, alles wird gut, alles wird gut...




Keine Kommentare:

Kommentar posten