Montag, 15. September 2008

fundstück

als wir gestern morgen zum flohmarkt aufbrachen, schien noch die sonne und es sah nach einem wunderbar sonnigen herbstsonntag aus.
wir waren noch gar nicht so lang dort, da stach mir unser fundstück ins auge. nach einigen beratschlagungen und ein wenig überzeugungsarbeit (manfred:"warum kaufen wir kurz vorm umzug eingentlich noch möbel?" WEIL SIE SCHÖN SIND!) nahmen wir die verhandlungen auf, und waren erfolgreich *freu*. ein altes kinderbett war unser, oder besser gesagt idas.
wieder daheim angekommen wurd ein wenig geputzt und gebastelt und siehe da, das bett erstrahlt in neuem glanz.
wenn wir unseren neuen garten haben, werd ich das bett nochmal gründlich abschleifen und neu streichen. fürs erste muss es erstmal so gehen, geht auch - idas freude war groß!

Kommentare:

  1. Das sieht aber auch sehr schön aus ; )
    Kann ich verstehen das Du das haben wolltest!

    LG Nane

    AntwortenLöschen
  2. So ein altes Bettchen hat schon seinen Charme...hier werden solche Stücke auch immer weiter gereicht... in unser Stubenwagen liegt mittlwerweile das 10. Kind...
    *winke*
    die Gundel

    AntwortenLöschen
  3. Oh so ein schönes Bett. Hätte ich wohl auch genommen. ;)

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen