Samstag, 27. September 2008

kleid!

ich hab es dann gestern abend spät doch noch geschafft, bevor ich ins bett gefallen bin, mein kleid fertig zu nähen. vorher gab es allerdings noch die ein oder andere hürde zu nehmen. angefangen damit, dass ich ja eigentlich gar keine puffärmel mag, daher hab ich beim einnähen des ärmels einfach nur eine falte gelegt und die raffung am ärmelende auch sehr sparsam gestaltet, damit kann ich leben *lach*. bedenken hat ich auch erst wegen des engen halsausschnitts, aber so eng ist er gar nicht, völlig umsonst zweifel gehegt... die draufgestickten blumen tragen ganz schön auf, wenn man die falten näht *grmpf*, die würden mit sicherheit schöner fallen, wenn es glatter stoff wäre...

beim einnähen des reißverschlusses war ich einen moment abgelenkt und schwupps hab ich nicht reißverschluss und kleid zusammengenäht, sondern meinen finger *autsch*. nun hab ich einen nicht untiefen riss in der daumenkuppe, der von einem pflaster verdeckt wird, wie dämlich man doch sein kann *kopfschüttel*. ziemlich blöd, wenn man in der daumenkuppe kein gefühl hat...

auf jeden fall hab ich mich dadurch nicht abbringen lassen, tata, hier ist es

bei klicken auf die bilder werden sie jetzt endlich auch mal größer *gg*
wenn man das kleid anhat, hat man schon das gefühl, das es unheimlich weit ist, auf den bildern sieht es jetzt gar nicht so aus, finde ich. egal, auf jeden fall ist es ein absolutes wohlfühl-kleid und gehört seit heut zu meinen lieblingen!

vielen lieben dank für eure kommentare zum gedicht meiner tochter, die läuft hier gerade mit einem fetten grinsen im gesicht durch die wohnung. sie und ich haben uns sehr über eure lieben worte gefreut!

bei uns ist morgen stoffmarkt!!!
also wird morgen hoffentlich ein sonniger tag mit viel beute!

Kommentare:

  1. Na und ob Morgen die Sonne scheind und die Beute wird auch gut wenn sie nur halb sogut wie dein Kleid ist dann hast Du einiges zu tragen
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Toll geworden dein Kleid. Da hat sich die Mühe doch gelohnt. Und für heute wünsche ich ganz viel Spaß und guten Beutefang. ;) Ich muß noch zwei Wochen warten. *grummel*

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Dein Kleid ist wirklich toll geworden - ich liebe diese "Kleinmädchen"-Kleider für Große.. aus welcher Ottobre hast Du das Schnittmuster?
    Und wie war der Stoffmarkt? Bin schon auf Bilder Deiner Ausbeute gespannt.

    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. einfach Zucker!

    Der Stoff und der Schnitt passen sehr schön zusammen und sehr gut zu dir! Mit den Stiefeln sieht es auch cool aus, sehr schön :-)
    LG, Catherine

    AntwortenLöschen
  5. WOW.... toll!!!!

    Viel Spaß morgen.... ich muss noch über einen Monat warten :(

    AntwortenLöschen
  6. Boh,sieht ganz super aus,wunder-wunderschön.Ich bin ja im Moment außer Gefecht gesetzt,aber ich werde es noch angehen,kicher!!!
    Danke für deine liebe Mail,hab mich echt gefreut.Der Schnitt der Tunika ist Antonella,verlängert und ich hab den Halsausschnitt etwas weiter gemacht,das auch die Träger schmaler werden.Müßte mir mal angewöhnen,beim Posting solche Details dazu zu schreiben,kicher!!!
    VLG Vera

    AntwortenLöschen
  7. vielen dank für euren lieben kommentare!
    vlg
    alex

    AntwortenLöschen