Dienstag, 27. Januar 2009

es gibt tage,

die braucht man nicht wirklich...
den ganzen vormittag nicht vom telefon losgekommen, nicht so schlimm. heut mittag ein termin, rein ins auto und los...zumindest so gedacht. dann, auf der landstrasse, das auto wurd immer langsamer bis es nicht mehr wollte...eine stunde in der kälte auf den gelben engel warten. es war wirklich ein engel, ein kleiner lichtblick heut im tristen grau. in die werkstatt geschleppt...gott sei dank ist garantie auf unseren wagen...leihwagen organisiert. kinder eingesammelt und endlich ins warme nach hause...ich wärm mich jetzt erstmal bei einer tasse tee auf...

Kommentare:

  1. Lass dir dein Tee schmecken. *Kekse hinstell* ;)

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oh je und das bei dem sch.... Wetter.
    Ich gönne Dir den Tee und eine gaaanz Warme Decke.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. eee... das war kein schöner tag! bei mir auch.. diese blöde erkältung lässt nicht locker und bin zu gar nichts fähig. morgen habe ich einen arzttermin.. werde wohl antibiotika bekommen. ob es dann war mit stillen.. alina wird ganz traurig sein. mal sehen.

    liebe grüße
    lina-lu

    AntwortenLöschen
  4. oh jeee...solche Tage kenne ich;-))
    na dann wünsche ich Dir einen schönen entspannten Abend!!
    GGLG
    Bigig

    AntwortenLöschen
  5. Ach, das ist ganz schön ärgerlich. Morgen kann es nur besser werden ;-)

    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich glaube jetzt hat er meinen Kommentar gefressen :(

    Kam so ne doffe Fehlermeldung!
    Dann nochmal:

    Du Arme, so ein doofer Tag - ich kann es Dir gut nachfühlen, wurde ICH doch gestern vom ADAC abgeschleppt - und tatsächlich blieb der ADAC-Abschleppwagen noch liegen, hat sich aber wieder berappelt, auweia!

    Klasse, mit Graziela, oder? Meine Kinder bekommen die sicher vom Osterhasen oder so :)

    LG und einen schönen Abend, Kati

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie fies!
    Es gibt so Tage, wie sagt der kleine Rabe Socke:
    "Weißt du, an manchen Tagen ist der Wurm drin. Der frisst sich durch die Stunden, bis der Tag wie ein Löcherkäse aussieht. Dann ist der Wumr satt und der Tag ist im Eimer."
    *gg*

    LG!

    AntwortenLöschen
  8. och, ICH DRÜCK DICH...GANZ WARM!
    aufwärmende, tröstende grüsse, silke

    AntwortenLöschen
  9. oh jeh, hätte ich das gewusst, da hätte ich dich lieber heute mit in meinen Tag genommen. Ich war heute bei Ikea im Stoffrausch...
    GLG
    Christina

    AntwortenLöschen