Dienstag, 21. April 2009

kennt ihr...

...die noch?

das sandmännchen kann bei uns derzeit einpacken, die stehen verdammt hoch im kurs, und nicht nur bei den kleinen, auch bei uns großen :o)
eigentlich sollte es ja nur eine episode am abend geben, aber wir großen brauchten dann noch zwei weitere...na ja, die kleinen haben sich dann auch nicht wirklich gewehrt...von hier

beim anschließenden abendbrot ging es heut mal hoch hinaus...

euch einen schönen abend und eine gute nacht!

EDIT:
nicht das ein falscher eindruck entsteht, wir sind keine fernseh-junkies, wir sind jetzt bei youtube auf die kleinen episoden gestoßen, und lilly war genauso begeistert wie ich als kind damals und es auch heut noch bin, ich liebe diese familie, drum gab es jetzt mal eine dvd!

Kommentare:

  1. Ja die Barapapa- Familie war bei mir und meinen Geschwistern (lang ist dies her) sehr beliebt.
    Schade, daß solche Sendungen gar nicht mehr im Fernseh zu sehen sind.
    LG und gute Nacht wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, die Kurze und ich stehen auch auf Barbapapa. :D

    AntwortenLöschen
  3. Hammer, die Bara.... (ich kann sie immer noch nicht aussprechen). Muß ich unbedingt mal meiner Kleinen zeigen. Ach herrlich *schmacht*

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, Barbapapa...
    Ich hatte ein Buch und ich habe es GELIEBT!
    Mal stöbern gehen muss, ob es das noch gibt...

    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja die barbapapas...meine Tochter liebt sie....ich habe ihr dann letztes jahr zum nikolaus den BarbaPapa genäht.... der muss immer mit ins Bett :-)

    Bei U tube haben wir uns aber auch schon die Sendung angeguckt die sind ja sehr kurz und die Tante schickt dann immer ein neues Buch.

    Lg

    Cris

    AntwortenLöschen
  6. Die Familie Barbapapa war mein Lieblingsbetthupferl (ja ... so hieß das damals *ggg*) als ich ein Kind war!

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  7. Wir haben die Babapapa auch als DVD aber auch auf CD mir gefällt die mUsik besser

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  8. Die Barbapapas haben wir auch und die Bücher. Momentan stehen aber die Geschichten vom Maulwurf gaaaaaanz weit oben! Von absoulten Fernsehverbot halte ich auch nichts und ich habe Medienpädagogik studiert ; D
    Bei schönem Wetter kommt man eh nicht dazu und wenn es draußen triest ist und Moritz von sich aus fragt, dann darf er schon mal 1-2 Folgen sehen. Es ist nur immer wichtig, dass man das, was die Kinder schauen, selber kennt und anfangs dabei ist ... ich durft z.B. als Kind wenig fernsehen. Ab und zu Pinoccio, Die Sendung mit der Maus, Niklas und wie sie alle hießen. In einer dieser Serien gab es mal einen Fuchs und auf grund der schnellen Schnittfolge hat mir der damals so eine Angst ein gejagt, dass ich mich noch Jahre danach, wenn wir im Wald spazieren gegangen sind, vor Füchsne gefürchtet habe ... es sind oft kleine Dinge, die man als Erwachsenen kaum nachvollziehen kann ...
    Mauzies erste DVD war die von Eric Carle und die kann ich jeden nur wärmstens empfehlen ... kostet in der "Elren" Edition nur 5.- und es sind glaube ich 7 Geschichten darauf. U.A. die kleine Raupe Nimmersatt ; D

    So, das war jetzt lang ; DD

    AntwortenLöschen