Montag, 27. Juli 2009

farbe zieht ein...

in meinen kleiderschrank!
ich neige dazu, viel schwarz zu tragen, weil diese farbe bekanntlich so schön streckt:o)
mein stoffregal allerdings teilt diese neigung gar nicht, alles bunt. so kommt jetzt endlich mal farbe auf meine hüften. wozu gibt es schließlich noch schwarze t-shirts und leggins ;o) und vorsichtig rangetastet hatte ich mich ja letztens bereits mit diesem rock, noch nicht so aufregend bunt und gemustert, aber immerhin schon mal was in rot...
diese beiden stoffe lagen nun schon so lange rum und haben aufs verwursten gewartet...am freitag beim stillen bin ich in gedanken meine stoffe durchgegangen...dabei herausgekommen ist dieser römö
schon tragefalten, ihr mögt es verzeihen, immerhin ist diesmal der spiegel sauber :o)) einmal mit und einmal ohne blitz, aber irgendwie kommen die farben nicht ganz so rüber wie in natur. ich habe meine liebe für türkis entdeckt...der obere stoff war nur mächtig knapp vorhanden, nach langem hin und herschieben der schnittteile hat es aber doch geklappt.noch ein wenig bändlein und zackenlitze dran, fertig ist mein neues lieblingsteilchen.
ich wünsch euch allen einen großartigen wochenstart mit viel sonne!

Kommentare:

  1. Wahnsinn !!! Der Rock sieht umwerfend aus !!!

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hui, der würde mir auch gefallen!
    Ich entdecke gerade meine Liebe zu hellblau und türkis und ich muss sagen, warum wusste ich nicht schon vorher, dass diese Farben mir gut stehen??

    GLG!

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist umwerfen toll.

    Ich habe mal eine Farbberatung gemacht das war toll. Jetzt versuche ich meine Kleider nach diese Farbskala ein bisschen auszurichten.Leider gehört auch Tannengrün zu den Farben die ich tragen kann, aber außer Breitcord Schlaghosen fällt mir ja nix dazu ein

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  4. ein traumhaftes Teilchen ist das geworden
    die Stoffe sind wunderschön und passen sooo toll zusammen

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  5. wow, traumhaft! steht dir echt prima!!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  6. Wie gut, dass du dich hast überwinden können! ;-) Der Rock ist so süß beworden, Alex! Und streckende Kleidungsstücke hast du nun wirklich nicht nötig!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen