Dienstag, 17. November 2009

ein sehr guter tag!

beim abholen des jüngsten kindes im kindergarten hoch über unseren köpfen im regal entdecktmitten in einem stapel von anderen stoffen und tischdecken, auf links gedreht und trotzdem erkannt.
eine gegenleistung war auch nicht nötig, ich durft ihn einfach unter den arm klemmen und mitnehmen.
ein kleiner wehmutstropfen, der ein oder andere fleck window colour ist auf einer seite...weiß von euch jemand einen ultimativen fleckentferner, der diese blöden farben entfernt, den stoff aber nicht angreift?
ich weiß schon, was daraus wird, jetzt muss ich nur noch die zeit dafür finden...

Kommentare:

  1. Wow, wenn es jemanden gibt, der solche Schätzchen egal wo ertrüffeln kann, dann bist Du das :) genial!

    Ich kenne auch kein geheimrezept, aber googlen "flecken Window color entfernen" bringt einiges, ich glaube ich würde Bügeln mit Löschpapier versuchen oder "mit Eiswürfeln vereisen und Flecken rausbrechen"

    Wenn das nicht hilft, vielleicht zum Aufkelberentferner oder Dr. Beckmann greifen.

    Aber das habe ich nicht probiert, hört sich für mich in der Reihenfolge am schlüssigsten an.

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  2. wowo... tolll!
    Unser kindergarten hat uralte bettlaken mit diesem Muster in braun... vll. sollte ich auch mal anfragen ;)
    Das sind noch Originale aus den 70er oder so. gruß karo

    AntwortenLöschen
  3. @karo
    oh, von denen würd ich auch glatt eins nehmen:o))
    richtig, das sind original graziela schätzchen aus den 70ern!
    lg
    alex

    AntwortenLöschen
  4. es lohnt sich doch immer die augen offen zu halten. meine tochter hat gerade alte geldsäcke von der bundesbank mitgebracht. leider kreativ zerschnitten. vielleicht sollte ich auch mal nachfragen obs noch mehr davon gibt...!
    glg anke

    AntwortenLöschen
  5. Also meine Schwiegermutter hat es mit einem "grünen" Dr. Beckmann-Fläschchen weg bekommen. Das Stöffchen ist ein echter Traum- den hätte ich auch sofort mitgenommen.
    Liebe Grüße von Heike, die sich sehr über Deinen Kommentar gefreut hat.

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich, Alex! Du musst entweder ein absoluter Riesen-Glückspilz sein, Adleraugen oder eine Trüffelschweinnase haben... Ach was! Wahrscheinloch trifft alles drei zu! ;-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. wow, hast du ein Glück
    in den hiesigen Kindergärten kann man so etwas schönes leider nicht finden

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Das Stöffchen ist ein Traum !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Oh!!! In dieser bettwäsche hat mein Bruder mal geschlafen! Und ich hatte sie in rot! Schöner Fund! Ich bin gespannt, was du draus zauberst!

    Lieben Gruß,
    Kerstin

    AntwortenLöschen