Samstag, 28. November 2009

für mich!

unser kerlchen wird langsam wieder ruhiger und schläft sowohl abends als auch tagsüber besser:o)
sehr zu mutters freude, so kann ich die schnitte, die im letzten jahr für mich aufgrund des bauchumfangs nicht tragbar waren, in angriff nehmen.
nummer 1 ist aus der ottobre 02/2008, der helle stoff ist von unserem letzten holland-ausflug, der feincord aus dem allseits bekannten online-shop;o)
der futterstoff gefällt mir so gut, dass er unten rausschauen darf, ein ganz feiner baumwollstoff mit kleinen knubbeln darauf. auf dem bild leider nicht so schön, wie in wirklichkeit.auf den taschen ein wenig zackenlitze und spitze, die knöpfe hab ich einer alten bauernbettwäsche abgeknöpft



ich find immer, dass meine kleider auf dem bügel wie ein sack, getragen dann nicht mehr, da schaut das kleid dann so ausich wünsch euch einen schönen ersten advent und lasst euch die plätzchen schmecken! draußen soll es ja ungemütlich werden, in anbetracht unseres erkältungszustandes, mittlerweile ist nur noch jule davon verschont, werden wir uns einen gemütlichen tag mit viel "drinnen" gönnen.

Kommentare:

  1. Wow, das Kleid sieht toll aus und steht dir super!
    Ich wpnsche euch einen schönen 1. Advent!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ganz ganz süß!!!
    Einen zauberhaften ersten Advent für euch!
    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir aber gut! Vor allem getragen! Deshalb mach ich auch immer ein getragen Bild, sonst kommen die Sachen oft gar nicht richtig rüber.
    Liebe Grüße! Catherine

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Kleid, es steht dir sehr.
    Das ist auch einer meiner absoluten Lieblingsschnitte.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich gucke bald prinzipiell nicht mehr in Blogs, in denen StoffundStil-Stoffe gezeigt werden... Bislang bin ich nämlich noch um eine Bestellung vorbei gekommen. Aber der gepunktete Cord ist just mein absoluter Favorit!
    Wunderschön ist das Kleidchen geworden, liebe Frau Trüffelschwein-Glückspilz! Stillst du eigentlich noch? Denn wenn ja: Wie machst du das mit dem Kleid?
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das Kleid ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. danke für eure komplimente!
    @katharina
    ich zieh es aus;o)
    nein, mal ohne quatsch, durch den seitlichen reißverschluss kommen der junior und ich ganz gut an die futterquelle ran. zwarumständlicher als hose und oberteil, aber ich möchte doch endlich wieder kleider tragen!
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  8. oh, das ist dir ja wieder ein Sahneteilchen gelungen
    und mit dem rausschauenden Futterstoff - echt verführerich

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht toll aus, richtig edel und steht dich auch noch.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Ah, okay! Und dass du dich gern aufhübschen möchtest, kann ich gut verstehen.;-)
    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. daskleid ist ja super süß, ganz ganz toll
    steht dir unheimlich gut und die stoff- und farbwahl ist echt klasse

    lg chrissy

    AntwortenLöschen