Samstag, 20. März 2010

laserscape

permanente licht-skulptur...weltweit die erste und einzige...hier bei uns...schon ein alter hase...seit der documenta 6 im jahre 1977...aber immer wieder schön anzuschauen...hier von unserem balkon aus...ist nämlich gar nicht mehr so kalt da draussen...:o)
laserscape kassel *klick* für mehr info

Kommentare:

  1. Meine güte ich nie gedacht das ich das noch mal sehe. 1977 wohnte ich in Fuldabrück und war 12 Jahre alt. Ich kann mich an die Aktion des Bohrturmes auf dem Friedrichsplatz erinnern. Wir dachten die bohren nach Öl, mitten in der Kassler Innenstadt.Ja,ja die Documenta. Irendwie fehlt mir heute noch der Zugang zur mordernen Kunst. Obwohl ich mit der Documenta aufgewachsen bin und manche Dinge auch wirklich schön fand, habe ich andere Dinge als schlicht weg "Stuss" in Erinnerung.
    Wie war das mir dem Geschmack.....Gott sei Dank haben wir nicht alle den gleichen, auch wenn ich manchmal denke "das brauch kein Mensch".
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen
  2. ...das ist etwas was ich bestimmt die ganze Zeit beobachten könnte...muß schon toll sein;)

    Glg Marion

    AntwortenLöschen
  3. Genau, schööön isser - und mir gehört auch ein Meter (irgendwo über der Goetheanlage *gg*) Habe ich von Freunden mal zum Geburtstag bekommen - ein Stückchen Heimat, als wir noch im Norden wohnten....
    Grüße von unterhalb des Herkules'

    P.S. ....bis mal wieder auf 'nem Geburtstag bei Jenny ;-)

    AntwortenLöschen