Mittwoch, 3. März 2010

wenn's vorne drückt...

...dauert es nicht lang, bis der zeh sich seinen weg nach draussen bahnt...deswegen sind gestern abend noch schnell neue kiga-puschen für ida entstanden.
der vorderfuß ist aus cord, verstärkt mit vlieseline und ordentlich versäubert. die gummilöcher versteckt ein lederstreifen. hab ich schon erwähnt, das aus dem leder ursprünglich mal eine tasche für mich werden sollte, mittlerweile sind für das kerlche ein paar puschen und ein paar booties entstanden...daher hier die etwas sparsamere version bei ida, so reicht das leder noch für eine kleine tasche...so hoffe ich...
ida ist heut morgen ganz aufgeregt im kiga rumgewuselt und hat jedem erzählt, dass auf ihren schuhe rotkäppchen und der böse wolf drauf ist...ich glaub, ihr gefallen die neuen puschen:o)
einziger schwachpunkt, ich hab es versäumt, die ferse ebenfalls mit vlieseline zu verstärken...aber das teil ist ja auch schnell nochmal neu gemacht und angenäht...mal sehen, wie die schuhe nachher ausschauen...
puschen natürlich genäht nach dem "bepuscht" e-bbok von farbenmix

Kommentare:

  1. Es ist doch die schönste Nähbelohnung, wenn sich das Kind soooo freut!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen