Donnerstag, 15. April 2010

*** land unter ***


gemein ist es, wenn drei mitglieder der familie zahn auf einmal das licht der welt erblicken wollen...unser kerlchen wird gerade ganz arg geplagt...das geht auch leider nicht spurlos an mir vorüber...
großartig ist es, wenn man gute freunde hat (herr k. vom l., tausend dank für gestern!), die vorbeikommen und mit den damen eine solch tolle pflanz-aktion starten!da bleibt mir die zeit, um mich um den gebeutelten kleinen mann zu kümmern und weiß die damen gut aufgehoben! nebenbei bekommt herr f seine schon so lang gewünschten küchenkräuter:o)
zur stärkung zwischendurch leckere holländische kalorienbomben...
ringelblumen, zitronenmelisse, petersilie und basilikum...nicht alles in den beiden töpfchen, dies sind nur die schönsten...der rest wächst in weniger fotogenen braunen balkonkästen...

Kommentare:

  1. oh jeh gleich 3 auf einmal...schick dir mal viel kraft für starke nerven..ich hab heute nacht neben J. geschlafen...pfeift aus der Lunge und schläft kaum...und heute schuleinschreibung... puh.! ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir auch ganz starke Nrven, viel Zahngel und daß aus euren Samen ein bunter Zaubergarten wird.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  3. ach, das arme Kerlchen
    ich kann dich gut verstehen und drück dich mal ganz dolle
    Wanda plagt sich auch schon seit Wochen mit mehreren Backenzähnen - das Zahnfleisch sah zum Teil aus als würde es gleich platzen
    3 der 4 Übeltäter sind inzwischen durch, der 3. seit gestern und glaube mir, die Sache war nicht unblutig :-(

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich drück euch die Daumen, dass die Zähnchen schnell durch sind und die nächsten noch ein Weilchen auf sich warten lassen!!! Mein Großer hat beim Zahnen nur noch Brei aus dem Kühlschrank gegessen und mein Jüngster hatte solche Schmerzen, dass nur noch Paracetamol half... Ein hoffentlich schmerzfreies Wochenende wünscht euch Regina!

    AntwortenLöschen