Samstag, 5. Juni 2010

*** raus ins grüne ***

auf der suche nach holunderblüten ging es heut raus ins grüne, sämtliche familienmitglieder dabei und hatten obendrein noch gute laune, das kommt nicht alle tage vor, bei sechs familienmitgliedern plus hund läßt das timing manchmal zu wünschen übrig...;o)
die suche nach den gewünschten blüten gestaltete sich allerdings schwieriger als gedacht...soviele blüten gab es noch nicht, trotz sonnenschein haben wir mehr knospen als blüten gesehen...die blüten auch oft in höheren regionen...sportlicher ehrgeiz war gefragt...nach zwei stunden hatten wir dennoch genügend blüten gefunden, um ein paar literchen sirup herstellen zu können!von diesen blüten gab es weitaus mehr...
an einem kleinen tümpel haben wir frösche sehen und hören können...
...zumindest solang, bis es hinter mir einen riesenplätscher gab...glücklicherweise keines unserer kinder...dafür aber unser absolut wasserscheuer hund hat den bemoosten tümpel mit festem boden unter den pfoten verwechselt und paddelte panisch im wasser umher...
wieder an land hat sie sich ordentlich geschüttelt und gewälzt...den rest hat dann die sonne übernommen...nur ein kleiner restschreck ist geblieben...
wenn man bedenkt, dass emma ansonsten sogar um jede pfütze regenwasser einen riesenbogen macht, hat sie das vollbad direkt locker weggesteckt...
euch ein schönes wochenende!

Kommentare:

  1. schöööönnn...holundersirup...ich würde sagen wir sind hier alle danach süchtig..._)
    ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex!
    Wir müssen uns auch dringend auf Houlnderblüten Suche machen, bevor sie verblühen. Aber ich habe gestern keine Bio-Zitronen mehr bekommen :-(.
    Scheinbar habe ich während meines Urlaubes so einiges bei Dir verpasst. Die Zoes gefallen mir alle sehr gut!!!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ich war am WE auch nach Holunderblüten schauen, aber sie blühen hier auch noch nicht, vielleicht habe ich nächstes Wochenende mehr Erfolg. Euch eine schöne Woche. Gruß Friederike

    AntwortenLöschen