Mittwoch, 9. Juni 2010

*** wenn das wörtchen wenn nicht wär, ***

als das telefon gestern früh klingelte und lillys klassenlehrerin am anderen ende war, ahnte ich schon nichts gutes...die flasche mit dem holundersirup war ausgelaufen, kind und rucksack somit in äußerst klebrigem und nassem zustand!in eile frau ida, das kerlchen und mich "losgehfertig" gemacht, trockene sachen eingepackt, frau ida zum kindergarten gebracht und weiter zur grünanlage marschiert auf der lillys klasse den gestrigen vormittag verbracht hat. leicht geschwitzt und ein wenig k.o. dort angekommen wurde lilly umgehend in die trockenen sachen verfrachtet.

WENN die flasche nicht ausgelaufen wäre, hätte mein weg mich niemals an diesem schmucken fundstück vorbeigeführt...der stand am straßenrand...inmitten von alten stühlen, obendrauf trohnte zu allem überfluss noch ein toilettenbecken...

mit unserem kerlchen auf dem rücken und dem hund an der leine war mir schnell klar, das ich mir dieses tischlein nicht schultern würde...der liebste an der arbeit...als retter in der not kam nur der weltbeste familienfreund in frage...
der hatte glücklicherweise zeit und trug ihn mir nachhaus...zu unserer riesenfreude war schnell ein passender schlüssel gefunden, sodass wir die jalousie herunterlassen konnten...und siehe da...das schätzchen besitzt sogar noch sämtliche lädchen innen...
ein wenig kahl schaut es noch aus, in unserer neuen schreibecke...aber mit der zeit wird es auch hier bunter werden...da bin ich mir ganz sicher:o)

Kommentare:

  1. ..nein...wie wunderhübsch :))
    Tja..die Göttin der gebrauchten Dinge weiß schon genau wem sie wo eine Sirupflasche auslaufen läßt :))

    glg von Annette

    PS.veräts du mir aus welchem Buch der Japanschnitt ist ? :)

    AntwortenLöschen
  2. tztz ... was die leute immer so wegschmeißen .. schönes Schätzchen, den hätte ich auch mit genommen

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  3. SO klasse, was du immer findest!

    GGLG
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. @annette
    klar, schaust du hier: http://cat-und-kascha-rote-tupfen.blogspot.com/2010/04/blaue-periode-teil-vi-japanischer-rock.html. da ist ein bild vom titel:o)
    ich hab gerade bei eb** geschaut, der händler hat es derzeit nicht in seinem shop...
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  5. *lach* ... GENAU den hab ich auch :-) ... und auch von einer Ecke am Straßenrand. Bist Du sicher, dass die Schubladen richtig rum drin sind? ... meine sind vorne flach und hinten höher ...

    Ist er etwas kleiner? ... so eher Kinderschreibtisch?

    Wie lustig ...

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  6. @anne
    *lach*, das ist ja wirklich witzig! danke für den hinweis, die schubladen waren wirklich falsch rum drin:o)
    und ja, es ist eher ein kinderschreibtisch...lang werden wir von ihm also nichts haben...ida hat schon ihre ansprüche geltend gemacht...wenn der jetzige zu klein ist, zieht dieser zu ihr um:o)
    liebe grüße
    alex

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Alex,
    ...das ist ja ein toller Fund...wirklich was Besonderes!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Mensch Alex,
    du bist und bleibst ein Trüffelschwein! ;-)
    Was für ein toller Fund!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  9. wundervoller Fund...mist.. ist hab gerade mein Kommentar gelöscht... also noch einmal: dinge passieren weil sie passieren müssen....oder gibt es zufall? auf jeden Fall hast Du genau den richtigen Blick...der Fund ist ein Traum...ich freue mich für dich...ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  10. so eine sauerei :).... so ein tischchen ist klasse! mir gings neulich ähnlich mit einem schltisch... im strömenden regen... viel freude daran!

    AntwortenLöschen
  11. Neid ist ja normalerweise meine Sache nicht.. aber auf DEN bin ich dann doch schon ein wenig neidisch..
    Gaaanz toll.. Nennt man das nun Zufall oder Glück mit dem, der es verdient.. egal..
    Es sei dir gegönnt, das Tischchen.

    LG :o)

    AntwortenLöschen