Mittwoch, 11. August 2010

*** ein wimpernschlag ***

und schon sind die sommerferien fast vorbei...die letzten beiden ferientage liegen noch vor uns...die ferienzeit ist rasant schnell vorbeigegangen...
wir sehen unsere kinder zwar jeden tag, aber manche tage sind irgendwie ander...besonders...eines morgens schaust du dir deine kinder an, und merkst, dass sie den sommer über auf einmal riesig groß geworden sind...wieviel sie gelernt haben...wie selbständig sie in vielen dingen schon sind...wofür sie dich nicht mehr brauchen...was sie alles wissen und wissen wollen...du die löcher in deinem bauch nicht mehr zählen kannst...und du weißt, wie großartig sie sind!!!
der kleinste und die größte...manchmal unzertrennlich...
lesen mit dem kleinsten...dabei passiert vieles, aber selten geht es mit der geschichte für die älteren voran...ist nicht immer schlimm für die großen schwestern, zeit gemeinsam bringt viel freude!
nackte füße im grünen...am strand...im sand...herrlich schön
schwimmen...tauchen...boot fahren...die damen haben sich verwandelt...in kleine wassernixen

Kommentare:

  1. ach ja wie wunderbar,das ist Familie und wie sie zusammen groß wird!!!
    das hast du soooo schön geschrieben :-)
    wir haben noch 2 1/2 Wochen, dann steht die Einschulung des "Kleinen" an...
    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, ein Wimpernschlag...
    Und kaum dreht man sich um, erkennt man seine Kinder kaum wieder...einerseits so schön, andererseits...hach, das Herz! :-)

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    AntwortenLöschen