Freitag, 29. Oktober 2010

*** zeitreise, die zweite ***

als kind hatte ich eine rote cordhose, heißgeliebt, erst geflickt und als das hochwasser kam kurzerhand abgeschnitten und weiter als kurze hose getragen...tja, und nach irgendeinem winter musste selbst ich mir eingestehen, dass sie zu klein geworden ist...oder ich zu groß...darauf folgte eine jeans, so eine mit dem weißen nahtstreifen an der seite, wißt ihr welche ich meine?
aber zurück zum roten cord...ob unser stoffhaus hier gelesen hat bezweifel ich zwar stark, aber jedenfalls haben sie in der letzten zeit die farbauswahl in sachen cord um einiges erweitert...neben braun und grün gibt es jetzt auch rot;o)...nochmal eine gemütlichkeits-oona, heute ohne taschen dafür mit sternchen.
die form der sterne nicht ganz identisch, aber nach dem gestrigen katastrophen-tag bin ich froh, das es überhaupt sterne sind...
last but not least...auch wenn die roten und grünen löcher unter den schuhen bei mir keine früchte getragen haben, die schuhe liebe und trage ich bis heute;o)
ein schönes wochenende euch!

Kommentare:

  1. ...welch Coole Hose;) ja und mit den Lieblingssachen...das kenne ich ...meine heißgeliebten A.i.as Knöchelturnschuh weiß mit schwarzen Streifen...sehne ich mir heute noch herbei:(

    gglg Marion

    AntwortenLöschen